Nils Christian Kittelsen, 19221977 (aged 54 years)

Name
Nils Christian /Kittelsen/
Given names
Nils Christian
Surname
Kittelsen
Birth June 30, 1922
Birth of a brotherIngar Emanuel Kittelsen
May 27, 1930 (aged 7 years)
Österreichische Geschichte
Dollfuß verkündet die „Selbstausschaltung des Parlaments“
March 4, 1933 (aged 10 years)

Source:

Wikipedia:Selbstausschaltung des Parlaments Eine patt ausgegangene Abstimmung über die Eisenbahnergehälter und taktisch bedingte Rücktritte der drei Parlamentspräsidenten nutzte der christlichsoziale Bundeskanzler Engelbert Dollfuß, um die „Selbstausschaltung des Parlaments“ zu verkünden. Den Wiederzusammentritt des Nationalrates am 15. März verhinderte Polizei, die das Parlamentsgebäude umstellt hatte.

Österreichische Geschichte
„Anschluss“ an das Deutsche Reich
March 12, 1938 (aged 15 years)

Österreichische Geschichte
Beginn von Luftangriffen in Österreich
August 1943 (aged 21 years)

Source:

Wikipedia:Geschichte Österreichs Luftangriffe fanden in Österreich erst ab August 1943 statt, da es bis dahin teilweise außerhalb der Reichweite alliierter Bomber beziehungsweise deren Begleitjäger lag. Im Vergleich zum Altreich wurden in Österreich durch Luftangriffe weit weniger zivile Ziele, sondern Rüstungsindustrie und Verkehrsknotenpunkte getroffen, womit die alte Bausubstanz weitgehend erhalten blieb.

Österreichische Geschichte
Schlacht um Wien
April 13, 1945 (aged 22 years)

Source:

Wikipedia:Geschichte Österreichs Der Zweite Weltkrieg war in Wien nach der Schlacht um Wien am 13. April 1945 zu Ende; tags darauf trafen sich Politiker der Zweiten Republik zu ersten Besprechungen, während im Umland der Stadt noch gekämpft wurde. Am 27. April wurde Österreichs Unabhängigkeit verkündet.

Österreichische Geschichte
Ende des zweiten Weltkriegs
May 8, 1945 (aged 22 years)

Österreichische Geschichte
Unterzeichnung des Staatsvertrags
May 15, 1955 (aged 32 years)

Source:

Wikipedia:Geschichte Österreichs 1955 erhielt die Republik Österreich durch den Staatsvertrag mit den vier Besatzungsmächten ihre volle staatliche Souveränität zurück. Als Gegenleistung dafür musste die Zweite Republik ihre „immerwährende Neutralität“ erklären und per Verfassungsgesetz festschreiben.

Österreichische Geschichte
Gipfeltreffen in Wien zwischen Kennedy und Chruschtschow
June 3, 1961 (aged 38 years)

Source:

Wikipedia:Gipfeltreffen in Wien Das in Wien im neutralen Österreich abgehaltete Treffen sollte dazu dienen, aktuelle Spannungen zwischen den beiden einander im Kalten Krieg gegenüberstehenden Supermächten zu verringern.

Death of a fatherVictor Kittelsen
May 20, 1967 (aged 44 years)
Death January 18, 1977 (aged 54 years)

Nils Christian Kittelsen has 0 first cousins recorded

Father's family (0)

Mother's family (0)

fancy-imagebar
Karin Sofie Johansen (1923–1987) Jenny Pettersen (1890–1978) Jan Torleif Log (1937–1999) Marie Gulbrandsen (1871–1954) Aagot Andersdatter (1883–1975) Bertha Mathilde Andersen (1897–1953) Åse Karoline Kaspersen (1914–1993) Lillian Mina Nielsen (1925–1976) Olav Markus Nielsen (1912–1993) Marie Langseth (1909–1973) Karl Sverre Pettersen (1912–1995) Auden Olsen (1892–1965) Anny Margrethe Johannesen (1907–1992) Erik Odvar Nilsen (1919–1970) Marthe Olsdatter (1839–1931) Eleonore Larsen (1899–1975) Frank M Andersen (1920–1998) Tormod Grønvold Bøe (1988–1988) Ane Sigrid Jødal (1907–1987) Frida Boksaspen (1916–1973) Åge Nils Nielsen (1919–2000) Albert Middelthon Larsen (1908–1974) Gjertrud Olise Thomassen (1917–1987) Benjamin Lie (1987–2009) Kirsten Elvira Henriksen (1901–1992) Ivar Sverre Rindal (1918–2008) Aase Enger (1921–1967) Istvan Maczkó (1931–2015) Laurits Andreas Larsen + Helga Emilie Hansen Gully Jensen (1917–1996) Marit Monn (1929–2013) Ragnhild Dagmar Durud (1908–2000) Hans Albert Andreasen (1892–1949) Ragna Hermansen (1920–2015) Kjell Eugen Juul + Karin Olaug Margrete Clausen Julie Helga Jørgensen (1867–1944) Gudrun Brønnum (1893–1964) Walther Fridthjof Eek (1932–2015) Gerd Synnøve Hafsahl (1920–2006) Elbjørg Anne-Lise Kjølstad (1935–2017) Thor Bockelie Poulsen (1883–1973) Halgrim Wernberg (1905–1980) Kristine Karoline Nielsen (1887–1941) Helge Martin Høiby (1911–1963) Håkon Marinius Heyerdahl + Ruth Olga Olsen Per Magnus Ødemark (1925–2004) Olga Hermannsdatter (1893–1973) Randi Stenvadet (1915–2004) Ambjørg Therese Kästel (1897–1969) Georg Halfdan Ljungmann (1901–1950) Oddbjørg Hoelstad (1922–2002) Inger Lise Cook (1944–2015) Birger Nordby (1901–1955) Knut Nordby (1942–2005) Ragnar Prozowsky Frisell (1909–1959) Lava Amalie Borge (1874–1940) Karl Fallet (1894–1976) Michael Berg (1894–1959) Aase Helmsgård (1924–2004) Mina Christiansen (1891–1931) John Gregor Nessheim (1905–1973) Johanne Lystad (1920–2013) Gjert Ingebret Hansen (1917–1966) Rolf Skåring (1923–2003) Ludvig Larsen (1879–1953) Valborg Claudine Boysen Benneche (1919–1960) Karin Helen Margaret Brurberg (1920–2011) Johan Magnus Sandahl (1884–) Karin Bohne (1924–2001) Torstein Alberto Olsen (1896–1942) Sigurd Thorbjørn Øien (1899–1973) Agnethe Johannessen (1892–1978) Bodil Anette Rognstad (1914–1998) Grete Christensen (1929–2003) Inga Synnøve Pettersen (–1991) Einar Hermansen (1907–1980) Henry Johan Martinsen (1909–1995) Anna Karoline Andresen (1898–1973) Signe Olava Idland (1920–2016) Marie Jorunn … (1938–2012) Åse Nøkleby (1932–2016) Marit Rognstad (1976–2012) Olaf Gunnar Larsen (1911–1948) Reidun Veiby (1930–2015) Reinhard Angus Nielssen (1857–1944) Willie Hardy Søland (1920–2012) Jens Rønning (1930–2017) Toralf Simon Trønnes (1916–1995) John Næsheim (1864–1884) Gunhild Nordby (1906–1981) Brit Kryhlmann (1935–2012) Wilhelm Ernst Ramm Gran (1919–2003) Einar Henrik Nyberg (1925–2001) Frithjof Eek (1901–1963) Andreas Rognerud + Johanne Røsby Olga Marie Nielssen (1884–1971)