Alf Martinussen, 19192014 (aged 95 years)

Name
Alf /Martinussen/
Given names
Alf
Surname
Martinussen
Birth March 19, 1919

Österreichische Geschichte
Dollfuß verkündet die „Selbstausschaltung des Parlaments“
March 4, 1933 (aged 13 years)

Source:

Wikipedia:Selbstausschaltung des Parlaments Eine patt ausgegangene Abstimmung über die Eisenbahnergehälter und taktisch bedingte Rücktritte der drei Parlamentspräsidenten nutzte der christlichsoziale Bundeskanzler Engelbert Dollfuß, um die „Selbstausschaltung des Parlaments“ zu verkünden. Den Wiederzusammentritt des Nationalrates am 15. März verhinderte Polizei, die das Parlamentsgebäude umstellt hatte.

Österreichische Geschichte
„Anschluss“ an das Deutsche Reich
March 12, 1938 (aged 18 years)

Österreichische Geschichte
Beginn von Luftangriffen in Österreich
August 1943 (aged 24 years)

Source:

Wikipedia:Geschichte Österreichs Luftangriffe fanden in Österreich erst ab August 1943 statt, da es bis dahin teilweise außerhalb der Reichweite alliierter Bomber beziehungsweise deren Begleitjäger lag. Im Vergleich zum Altreich wurden in Österreich durch Luftangriffe weit weniger zivile Ziele, sondern Rüstungsindustrie und Verkehrsknotenpunkte getroffen, womit die alte Bausubstanz weitgehend erhalten blieb.

Österreichische Geschichte
Schlacht um Wien
April 13, 1945 (aged 26 years)

Source:

Wikipedia:Geschichte Österreichs Der Zweite Weltkrieg war in Wien nach der Schlacht um Wien am 13. April 1945 zu Ende; tags darauf trafen sich Politiker der Zweiten Republik zu ersten Besprechungen, während im Umland der Stadt noch gekämpft wurde. Am 27. April wurde Österreichs Unabhängigkeit verkündet.

Österreichische Geschichte
Ende des zweiten Weltkriegs
May 8, 1945 (aged 26 years)

Österreichische Geschichte
Unterzeichnung des Staatsvertrags
May 15, 1955 (aged 36 years)

Source:

Wikipedia:Geschichte Österreichs 1955 erhielt die Republik Österreich durch den Staatsvertrag mit den vier Besatzungsmächten ihre volle staatliche Souveränität zurück. Als Gegenleistung dafür musste die Zweite Republik ihre „immerwährende Neutralität“ erklären und per Verfassungsgesetz festschreiben.

Österreichische Geschichte
Gipfeltreffen in Wien zwischen Kennedy und Chruschtschow
June 3, 1961 (aged 42 years)

Source:

Wikipedia:Gipfeltreffen in Wien Das in Wien im neutralen Österreich abgehaltete Treffen sollte dazu dienen, aktuelle Spannungen zwischen den beiden einander im Kalten Krieg gegenüberstehenden Supermächten zu verringern.

Österreichische Geschichte
Volksabstimmung über das Kernkraftwerk Zwentendorf
1978 (aged 58 years)

Österreichische Geschichte
Fall des Eisernen Vorhangs
1989 (aged 69 years)

Österreichische Geschichte
Beitritt zur Europäischen Union
1995 (aged 75 years)

Death September 25, 2014 (aged 95 years)

No family available

fancy-imagebar
Carl Oscar Sandahl (1877–1916) Hjørdis Bølla (1925–2020) Alfhild Mathilde Johannessen (1906–2003) Johan Stokke (1892–1956) Jenny Charlotte Karlsdatter (1898–1980) Kolbjørn Kornrud + Kirsten Olsen Svein Arve Rindal (1951–2017) Leif Bollom (1923–1997) Walther Enok Berg (1908–1972) Per Magnus Ødemark (1925–2004) Hansine Nordby (1908–1988) Victor Hugo Evans (1882–1962) Ruth Elenore Hansen (1926–2008) Dagmar Elise Akselsen (1888–1964) Ingeborg Larm (1899–1988) Adolf Andersen (1876–1937) Gerd Eggen (1926–2002) Anne Marie Rindal (1923–2011) Einar Bakkenget (1928–2017) Øistein Langli (1929–2017) Owe Aril Bremserud (1943–1961) Ragnhild Oos (1898–1975) Emma Henriette Olsen (1886–1956) William Reholt (1890–1971) Istvan Maczkó (1931–2015) Inga Karoline Opstad (1884–1973) Eilert Osvald Bjerke (1887–1963) Olivia Cecilie Sandahl (1869–1933) Henning Pedersen (1842–1933) Lars Svendsen (1894–1984) Rolf Ivar Plukkerud (1948–2011) Thea Eriksen (1894–1981) Arne Sneås (1921–1983) Hans Albert Andreasen (1892–1949) Marie Elise Eriksen (1879–1958) Arne Dan Bakkenget (1945–2011) Martha Berg (–1981) Olaf Kjelsrud (1910–1997) Olav Erling Saastad (1921–1989) Anders Tømmervold (1924–1970) Elna Klementine Eriksen (1878–1961) Ellen Dyrud (1938–1988) Odmund Adolfsen (1898–1981) Borghild … (1910–2003) Ottilde Christiansdatter (1835–1919) Ruth Eriksen (1888–1957) Sigurd Anker Thorsen (1906–1980) Kathrine Marie Moen (1902–1985) Caroline Amalie Henrichsen (1837–1906) Arve Trondhjem (1923–2013) Trond David Nordby (1943–1969) Arne Odd Terjesen (1932–2017) Knut Nordby (1942–2005) Karen Helene Hansen (1894–1968) Gunvor Ringen (1927–2009) Marit Hoel (1917–2000) Borghild Flisen (1909–1942) Erling Leonard Bøckmann (1884–1952) Henry Johan Martinsen (1909–1995) Even Kristoffer Tofastrud (1933–2012) Nelly Johanne Ekelund (1913–1980) Petter Flisen (1926–1990) Ingvar Rindal (1933–2018) Olav Sigurd Hanssen (1905–1983) Håkon Marinius Heyerdahl + Ruth Olga Olsen Alfa … (1930–1998) Marit Ingjerd Skøien (1931–2015) Elias Andersen Norbø (1894–1958) Sverre Buttingsrud (1916–1995) Ivar Hansen (1894–1976) Kjellaug Enderud (1926–2018) Odd Flisen (1931–2011) Aage Birger Ziener (1913–1974) Karin Andresen (1944–1997) Ole Martin Nilsen Gjennestad (1893–1961) Bjørg Fallet (1927–1996) Martha Gulbrandsen (1888–1965) Rolf Holger Nysted (1914–1980) Ruth Amalie Andersen (1898–1988) Lillian Mina Nielsen (1925–1976) Asbjørn Martinsen (1900–1992) Gudrun Norum (1897–1951) Gunda Kristine Thoresen (1898–1979) Even Ulland (1848–1945) Didrik Paulsen + Ragnhild Marie Sylling Hardis Edvarda Hermansen (1908–2005) Einar Løvbrøtte + Else … Reidun Rugsveen Sæther (1933–1993) Paul Berthel Brustad (1930–2019) Bjørn Berg (1921–2008) George Rogers (1894–1977) Jenny Aas (1914–2003) Oskar Hilmar Erling Waldemarsen (1912–2002) Jens Edvard Hansen (1865–1938) Esther Sigrid Hartmann (1906–2000)