Alfhild Nansy Martiniussen, 19131973 (aged 60 years)

Name
Alfhild Nansy /Martiniussen/
Given names
Alfhild Nansy
Surname
Martiniussen
Name
Alfhild Nansy /Rydberg/
Type
married name
Birth June 30, 1913
Text:

Troms fylke, Salangen i Salangen, Ministerialbok nr. 4 (1912-1927), Fødte og døpte 1913, side 17. Nr. 24.

Österreichische Geschichte
Attentat von Sarajevo
June 28, 1914 (aged 11 months)

Source:

Wikipedia:Attentat von Sarajevo Beim Attentat von Sarajevo wurden der Thronfolger Österreich-Ungarns Erzherzog Franz Ferdinand und seine Gemahlin Sophie Chotek, von dem serbischen Nationalisten Gavrilo Princip ermordet. Das Attentat löste die Julikrise aus, die schließlich zum Ersten Weltkrieg führte.

Österreichische Geschichte
Tod Franz Josephs I. und Thronbesteigung von Karl I.
November 1916 (aged 3 years)

Death of a paternal grandfatherMartinus Nilsen
May 21, 1917 (aged 3 years)
Address: Yttergaard
Cause: Alderdom
Text:

Troms fylke, Salangen i Salangen, Ministerialbok nr. 4 (1912-1927), Døde og begravede 1917, side 198. Nr. 10.

Burial of a paternal grandfatherMartinus Nilsen
June 4, 1917 (aged 3 years)
Text:

Troms fylke, Salangen i Salangen, Ministerialbok nr. 4 (1912-1927), Døde og begravede 1917, side 198.

Österreichische Geschichte
Ende des ersten Weltkriegs
1918 (aged 4 years)

Death of a paternal grandmotherKaren Andrea Larsdatter
August 9, 1920 (aged 7 years)
Address: Yttergaard
Cause: Leversykdom
Text:

Troms fylke, Salangen i Salangen, Ministerialbok nr. 4 (1912-1927), Døde og begravede 1920, side 205. Nr. 14.

Burial of a paternal grandmotherKaren Andrea Larsdatter
August 16, 1920 (aged 7 years)
Text:

Troms fylke, Salangen i Salangen, Ministerialbok nr. 4 (1912-1927), Døde og begravede 1920, side 205. Nr. 14.

Österreichische Geschichte
Dollfuß verkündet die „Selbstausschaltung des Parlaments“
March 4, 1933 (aged 19 years)

Source:

Wikipedia:Selbstausschaltung des Parlaments Eine patt ausgegangene Abstimmung über die Eisenbahnergehälter und taktisch bedingte Rücktritte der drei Parlamentspräsidenten nutzte der christlichsoziale Bundeskanzler Engelbert Dollfuß, um die „Selbstausschaltung des Parlaments“ zu verkünden. Den Wiederzusammentritt des Nationalrates am 15. März verhinderte Polizei, die das Parlamentsgebäude umstellt hatte.

Österreichische Geschichte
„Anschluss“ an das Deutsche Reich
March 12, 1938 (aged 24 years)

Österreichische Geschichte
Beginn von Luftangriffen in Österreich
August 1943 (aged 30 years)

Source:

Wikipedia:Geschichte Österreichs Luftangriffe fanden in Österreich erst ab August 1943 statt, da es bis dahin teilweise außerhalb der Reichweite alliierter Bomber beziehungsweise deren Begleitjäger lag. Im Vergleich zum Altreich wurden in Österreich durch Luftangriffe weit weniger zivile Ziele, sondern Rüstungsindustrie und Verkehrsknotenpunkte getroffen, womit die alte Bausubstanz weitgehend erhalten blieb.

Österreichische Geschichte
Schlacht um Wien
April 13, 1945 (aged 31 years)

Source:

Wikipedia:Geschichte Österreichs Der Zweite Weltkrieg war in Wien nach der Schlacht um Wien am 13. April 1945 zu Ende; tags darauf trafen sich Politiker der Zweiten Republik zu ersten Besprechungen, während im Umland der Stadt noch gekämpft wurde. Am 27. April wurde Österreichs Unabhängigkeit verkündet.

Österreichische Geschichte
Ende des zweiten Weltkriegs
May 8, 1945 (aged 31 years)

Österreichische Geschichte
Unterzeichnung des Staatsvertrags
May 15, 1955 (aged 41 years)

Source:

Wikipedia:Geschichte Österreichs 1955 erhielt die Republik Österreich durch den Staatsvertrag mit den vier Besatzungsmächten ihre volle staatliche Souveränität zurück. Als Gegenleistung dafür musste die Zweite Republik ihre „immerwährende Neutralität“ erklären und per Verfassungsgesetz festschreiben.

Österreichische Geschichte
Gipfeltreffen in Wien zwischen Kennedy und Chruschtschow
June 3, 1961 (aged 47 years)

Source:

Wikipedia:Gipfeltreffen in Wien Das in Wien im neutralen Österreich abgehaltete Treffen sollte dazu dienen, aktuelle Spannungen zwischen den beiden einander im Kalten Krieg gegenüberstehenden Supermächten zu verringern.

Death of a fatherKristoffer Martinussen

Death of a motherBerntine Olivia Enoksen

Death August 19, 1973 (aged 60 years)
Burial August 23, 1973 (4 days after death)
Address: Alfaset

Alfhild Nansy Martiniussen has 9 first cousins recorded

fancy-imagebar
Kasper Berg (1916–2006) Ruth Eriksen (1888–1957) Ingrid Rustan (1912–2002) Gunda Karoline Eberhardtsdatter (1884–1975) Karen Gudbrandsdatter (1867–1941) Nils Marius Johansen + Olga Betsy Arnesen Nanna Helene Nielsen (1868–1959) Arne Kjell Bergstrøm (1928–2018) Borghild Johanne Waaler (1903–1986) Karen Amalie Uthuslien (1895–1972) Hilma Elfrida Evensen (1888–1964) Kristian Gilje (1903–1969) Antonie Otilde Hansen (1871–1916) Christian August Lindboe (1957–2012) Roald Nessheim (1898–1969) Ingeborg Mandel (1910–1992) Didrik Paulsen + Ragnhild Marie Sylling Arne Victor Rydberg (1921–1998) Helge Mikkelsen (1865–1956) Hjørdis Sagstuen (1917–2007) Gerd Synnøve Hafsahl (1920–2006) Anette Slutten (1890–1960) Hjørdis Johanne Rud (1928–2011) Hjalmar Wernberg (1880–1958) Birger Tvist Wernberg (1919–1995) Erling Hansen (1905–1946) Grethe Kirsten Christoffersen (1929–2010) Anders Wahl (1868–1915) Bjørn Oskar Reinholdtsen (1919–1948) Elsa Elfrida Moe (1917–2019) Klara Trondhjem (1912–2006) Even Kristoffer Tofastrud (1933–2012) Kjell Odd Hansen (–1991) Theodor Dahl (1871–1923) John Faugstad (1919–2017) Signe Kjernsby (1901–1978) Aksel Magnus Ødemark (1891–1965) Arvid Mørch Jensen + Inger Sylling Ragnhild Margit Andreasen (1893–1976) Margit Berntsen (–1937) Oddborg Amalie Ringnes (1901–1975) Oline Iversdatter (1899–1978) Signe Agathe Kopstad (1903–1980) Reidar Holmen (1927–2001) Harald Helmersen (1908–1982) Birger Bjørtomt (1907–1987) Inga Synnøve Pettersen (–1991) Andreas Rognerud + Johanne Røsby Signe … (–2008) Gudrun Vik Ottoson (1920–2003) Thordis Elisabeth Poulsen (1906–1967) Karin Svensson (1890–1964) Karen Hølland (1982–2017) Gerd Lyseggen (1929–1994) Thorbjørn Aleksander Klufterud (1931–2018) Tordis Blikken (1914–1973) Gudrun Brønnum (1893–1964) Karl Otto Olsen (1901–1986) Ragnhild Brekke (1932–2007) Gerd Nysted (1946–2016) Ole Bernhard Nilsen (1903–1966) Norvald Fredrik Fløvig (1895–1980) Ragna Hermansen (1920–2015) Kristian Fredrik Larsen (1916–1967) Peder Anton Juliusen (1881–1960) Ida Marie Katrina Pettersen (1893–1963) Ingrid Holmen (1924–2016) Marit Røssum (–1983) Oskar Willy Lønberg (1923–1957) Martha Berg (–1981) Jens Thorvald Johannessen (1861–1930) Øistein Sofus Charles Monn (1898–1947) Dagny Milrida Henriksen (1912–2012) Øistein Sveberg (1926–1999) Julie Helga Jørgensen (1867–1944) Ottar Nordmann Rønaas (1920–1945) Jan Nikolai Martinussen (1941–2017) Harriet Elfrida Konstanse Johnsen (1895–1982) Arne Conrad Paul Martins (1908–1916) Ole Waldemar Olsen (1881–1951) Anne Margrethe Langseth (1916–1975) Anna … (–1972) Egil Bollom (1922–2003) Johan Jørgensen (1901–1995) Sofie Audbjørg Flateby (1928–2010) Thoralf Elmholt (1885–1955) Margit Kaspara Bohlin (1896–1977) Berthe Olsdatter (1888–1968) Inge Thorleif Fuglerud (1917–2001) Christofer Tveten (1931–2001) Per Teigland (1942–2002) Bjørg Fallet (1927–1996) Olav Erling Hafsahl (1907–1987) Bjørg Moen (1926–2017) Sverre Leonhard Jenack (1908–1952)