Mathea Jensdatter, 1850

Name
Mathea /Jensdatter/
Given names
Mathea
Surname
Jensdatter
Birth 1850
Address: Søndre Flugstad
Österreichische Geschichte
Niederlage von Königgrätz; Verlust Venetiens
1866 (aged 16 years)

Source:

Wikipedia:Geschichte Österreichs Hintergrund des „Deutschen Krieges“ war, dass Bismarck ein deutsches Bündnissystem unter der Hegemonie Preußens anstrebte. Eine solche Hegemonie war nach Einschätzung Bismarcks nur ohne Österreich im Rahmen der „kleindeutschen Lösung“ möglich, da Österreich als bisherige Hegemonialmacht des Deutschen Bundes wirtschaftlich und militärisch zu bedeutend war.

Österreichische Geschichte
Gründung der österreichisch-ungarischen Monarchie
1867 (aged 17 years)

Source:

Wikipedia:Geschichte Österreichs Die österreichisch-ungarischen Monarchie wurde als Resultat des sogenannten Ausgleichs mit dem Königreich Ungarn gegründet. Ungarn schied damit aus dem bisherigen Einheitsstaat aus und erhielt eine eigene königliche Regierung.

MarriageEven IversenView this family
April 6, 1883 (aged 33 years)
Text:

Oppland fylke, Fåberg i Fåberg, Ministerialbok nr. 8 (1879-1898), Ekteviede 1883, side 229.

Birth of a sonJens Evensen
February 11, 1884 (aged 34 years)
Address: Rønningsmarken
Text:

Oppland fylke, Fåberg i Fåberg, Ministerialbok nr. 8 (1879-1898), Fødte og døpte 1884, side 34.

Christening of a sonJens Evensen
March 9, 1884 (aged 34 years)
Text:

Oppland fylke, Fåberg i Fåberg, Ministerialbok nr. 8 (1879-1898), Fødte og døpte 1884, side 34.

Birth of a daughterBerte Evensdatter
February 8, 1886 (aged 36 years)
Text:

Oppland fylke, Fåberg i Fåberg, Ministerialbok nr. 8 (1879-1898), Fødte og døpte 1886, side 44.

Christening of a daughterBerte Evensdatter
March 7, 1886 (aged 36 years)
Text:

Oppland fylke, Fåberg i Fåberg, Ministerialbok nr. 8 (1879-1898), Fødte og døpte 1886, side 44.

Birth of a daughterOline Evensdatter
May 8, 1888 (aged 38 years)
Text:

Oppland fylke, Fåberg i Fåberg, Ministerialbok nr. 8 (1879-1898), Fødte og døpte 1888, side 58.

Christening of a daughterOline Evensdatter
June 24, 1888 (aged 38 years)
Text:

Oppland fylke, Fåberg i Fåberg, Ministerialbok nr. 8 (1879-1898), Fødte og døpte 1888, side 58.

Birth of a daughterEmma Evensdatter
April 20, 1891 (aged 41 years)
Text:

Oppland fylke, Fåberg i Fåberg, Ministerialbok nr. 8 (1879-1898), Fødte og døpte 1891, side 74.

Christening of a daughterEmma Evensdatter
May 12, 1891 (aged 41 years)
Text:

Oppland fylke, Fåberg i Fåberg, Ministerialbok nr. 8 (1879-1898), Fødte og døpte 1891, side 74.

Österreichische Geschichte
Attentat von Sarajevo
June 28, 1914 (aged 64 years)

Source:

Wikipedia:Attentat von Sarajevo Beim Attentat von Sarajevo wurden der Thronfolger Österreich-Ungarns Erzherzog Franz Ferdinand und seine Gemahlin Sophie Chotek, von dem serbischen Nationalisten Gavrilo Princip ermordet. Das Attentat löste die Julikrise aus, die schließlich zum Ersten Weltkrieg führte.

Österreichische Geschichte
Tod Franz Josephs I. und Thronbesteigung von Karl I.
November 1916 (aged 66 years)

Österreichische Geschichte
Ende des ersten Weltkriegs
1918 (aged 68 years)

Österreichische Geschichte
Dollfuß verkündet die „Selbstausschaltung des Parlaments“
March 4, 1933 (aged 83 years)

Source:

Wikipedia:Selbstausschaltung des Parlaments Eine patt ausgegangene Abstimmung über die Eisenbahnergehälter und taktisch bedingte Rücktritte der drei Parlamentspräsidenten nutzte der christlichsoziale Bundeskanzler Engelbert Dollfuß, um die „Selbstausschaltung des Parlaments“ zu verkünden. Den Wiederzusammentritt des Nationalrates am 15. März verhinderte Polizei, die das Parlamentsgebäude umstellt hatte.

Österreichische Geschichte
„Anschluss“ an das Deutsche Reich
March 12, 1938 (aged 88 years)

Österreichische Geschichte
Beginn von Luftangriffen in Österreich
August 1943 (aged 93 years)

Source:

Wikipedia:Geschichte Österreichs Luftangriffe fanden in Österreich erst ab August 1943 statt, da es bis dahin teilweise außerhalb der Reichweite alliierter Bomber beziehungsweise deren Begleitjäger lag. Im Vergleich zum Altreich wurden in Österreich durch Luftangriffe weit weniger zivile Ziele, sondern Rüstungsindustrie und Verkehrsknotenpunkte getroffen, womit die alte Bausubstanz weitgehend erhalten blieb.

Österreichische Geschichte
Schlacht um Wien
April 13, 1945 (aged 95 years)

Source:

Wikipedia:Geschichte Österreichs Der Zweite Weltkrieg war in Wien nach der Schlacht um Wien am 13. April 1945 zu Ende; tags darauf trafen sich Politiker der Zweiten Republik zu ersten Besprechungen, während im Umland der Stadt noch gekämpft wurde. Am 27. April wurde Österreichs Unabhängigkeit verkündet.

Österreichische Geschichte
Ende des zweiten Weltkriegs
May 8, 1945 (aged 95 years)

Österreichische Geschichte
Unterzeichnung des Staatsvertrags
May 15, 1955 (aged 105 years)

Source:

Wikipedia:Geschichte Österreichs 1955 erhielt die Republik Österreich durch den Staatsvertrag mit den vier Besatzungsmächten ihre volle staatliche Souveränität zurück. Als Gegenleistung dafür musste die Zweite Republik ihre „immerwährende Neutralität“ erklären und per Verfassungsgesetz festschreiben.

Death
Yes

No family available

fancy-imagebar
Margit Thomassen (1898–1950) Unni Johanne Korsmo (1935–2013) Nora Mathiasdatter (1897–1988) Karen Olsdatter (1900–1971) Borghild Poulsen Sandum (1888–1974) Else Jensen (1920–2008) Helene … (1870–1956) Ingrid Holmen (1924–2016) Håkon Haugen (1924–1992) Ole Johnsen (1879–1961) Magnhild Weideborg (1919–2009) Claus Clausen (1876–1959) Thomas Lunde (1902–1981) Gunda Mathiasdatter Enge (1864–1951) Rolf Audun Larsen (1954–1997) Helge Oddvar Bråten (1923–2011) Per Omenås (1948–2016) Arvid Mørch Jensen (1897–1976) Karin Sofie Johansen (1923–1987) Gunhild Nordby (1906–1981) Kåre Rønning (1925–2017) Knut Hoel (1927–1982) Anna Marie Antonie Larsen (1894–1988) Anna Karoline Andresen (1898–1973) Trond Torolf Stenberg (1947–2014) Franz Siegert Stockinger (1924–2005) Olaf Larsen (1887–1913) Jenny Mathilde Rønning (–1976) Paul Johannes Haugli (1916–1993) Agnes Mathilde Olsen (1885–1950) Anna Alfredsdatter (1904–1980) Hans Emil Hansen (1888–1966) Carl Johan Engh (1892–1979) Arne William Gulbrandsen (1911–2002) Benjamin Lie (1987–2009) Georg Kjell Helmsgård (1924–2000) Fritz Victor Pettersen (1863–1944) Emilie Hollerud (1922–2019) Gerd Bergersen (1926–2009) Ole Bernhard Nilsen (1903–1966) Eilert Osvald Bjerke (1887–1963) Ellen Marie … (1918–1986) Jan Erik Normann (1944–2013) Lillian Mina Nielsen (1925–1976) Signe Adele Laurentze Sand (1897–1971) Odd Flisen (1931–2011) Arne William Gulbrandsen + Ragna Isehaug Thorvald Andor Johannessen (1880–1951) Olav Dahl (1907–1971) Marthe Knudsen (1854–1921) Unni Elisabeth Holtermann (1941–1992) Ragna Voldheim (1921–1981) Otta Marie Aasmundrud (1903–1982) Christine Alexandra Konow (1881–1965) Ragnhild Grette (1922–2019) Karen Christine Fryjordet (1926–1986) Johnny Odd Berg (1934–2014) Liv Harby (1908–1984) Martin Severin Rolfsen (1858–1934) Reidar Emanuel Waaler (1908–1982) Ole Kristian Olsen (1889–1969) Alf Kryhlmann (1930–2017) Aagot Eline Lilloe (1875–1940) Bjørg Moen (1926–2017) Pauline Mathiasdatter (1885–1968) Karen Gudbrandsdatter (1867–1941) Klara Emilie Pettersen (1904–1969) Hans Henrik Nyrerød (1931–2016) Kristine Marie … (1917–2008) Louise Bye (1864–1944) Anna Martine Andersdatter (1867–1931) Gunnar Korsmo (1930–1979) Oline Mathilde Rognstad (1923–2012) Hans Jørgen Fyhn (1907–2000) Borghild Lorenze Risvik (1898–1995) Ruth Bergliot Øien (1901–1928) George Rogers (1894–1977) Agnes Josefine Ulland (1879–1922) Bertha Helena Olsdatter (1900–1984) Astrid Karoline Rolfsen (1892–1940) Reidar Erik Østgaard (1897–1989) Haldor Oskar Furulund (1918–2015) Dagny Marie Moe (1899–1989) Nils Magnus Grefsnes (1878–1963) Karl Fallet (1894–1976) Eli Charlotte Fjæstad (1930–2014) Gudbrand Amundsen (1877–1948) Aksel Magnus Ødemark + Signe Bergliot Pettersen Martin Sandbak (1897–1977) Børre Odd Narmoe (1918–2019) Fritz Victor Pettersen (1863–1944) Edel Hedvig Vigre (1915–2012) Karl Harry Jenack (1905–1959) May Britt Østerhagen (1961–2018) Harry Johan Klausen (1906–1978)