Oline Augusta Nilsdatter, 1880

Name
Oline* Augusta /Nilsdatter/
Given names
Oline* Augusta
Surname
Nilsdatter
Birth August 20, 1880
Text:

Oppland fylke, Fåberg i Fåberg, Ministerialbok nr. 8 (1879-1898), Fødte og døpte 1880, side 12.

Christening September 5, 1880 (aged 16 days)
Text:

Oppland fylke, Fåberg i Fåberg, Ministerialbok nr. 8 (1879-1898), Fødte og døpte 1880, side 12.

Birth of a brotherArnt Nilsen
May 17, 1882 (aged 1 year)
Text:

Oppland fylke, Fåberg i Fåberg, Ministerialbok nr. 8 (1879-1898), Fødte og døpte 1882, side 23.

Christening of a brotherArnt Nilsen
May 28, 1882 (aged 1 year)
Text:

Oppland fylke, Fåberg i Fåberg, Ministerialbok nr. 8 (1879-1898), Fødte og døpte 1882, side 23.

Birth of a brotherOle Nilsen
1884 (aged 3 years)
Birth of a sisterInga Nilsdatter
1886 (aged 5 years)
Address: Flugstad nordre
Birth of a sisterAnne Nilsdatter
1888 (aged 7 years)
Address: Flugstad nordre
Birth of a brotherPeder Nilsen
1890 (aged 9 years)
Address: Flugstad nordre
MarriageIver EvensenView this family
September 26, 1901 (aged 21 years)
Text:

Oppland fylke, Fåberg i Fåberg, Klokkerbok nr. 11 (1901-1921), Ekteviede 1901, side 198.

Österreichische Geschichte
Attentat von Sarajevo
June 28, 1914 (aged 33 years)

Source:

Wikipedia:Attentat von Sarajevo Beim Attentat von Sarajevo wurden der Thronfolger Österreich-Ungarns Erzherzog Franz Ferdinand und seine Gemahlin Sophie Chotek, von dem serbischen Nationalisten Gavrilo Princip ermordet. Das Attentat löste die Julikrise aus, die schließlich zum Ersten Weltkrieg führte.

Österreichische Geschichte
Tod Franz Josephs I. und Thronbesteigung von Karl I.
November 1916 (aged 36 years)

Death of a fatherNils Arnesen
January 24, 1917 (aged 36 years)
Burial of a fatherNils Arnesen
after January 24, 1917 (aged 36 years)
Address: Fåberg
Österreichische Geschichte
Ende des ersten Weltkriegs
1918 (aged 37 years)

Österreichische Geschichte
Dollfuß verkündet die „Selbstausschaltung des Parlaments“
March 4, 1933 (aged 52 years)

Source:

Wikipedia:Selbstausschaltung des Parlaments Eine patt ausgegangene Abstimmung über die Eisenbahnergehälter und taktisch bedingte Rücktritte der drei Parlamentspräsidenten nutzte der christlichsoziale Bundeskanzler Engelbert Dollfuß, um die „Selbstausschaltung des Parlaments“ zu verkünden. Den Wiederzusammentritt des Nationalrates am 15. März verhinderte Polizei, die das Parlamentsgebäude umstellt hatte.

Österreichische Geschichte
„Anschluss“ an das Deutsche Reich
March 12, 1938 (aged 57 years)

Österreichische Geschichte
Beginn von Luftangriffen in Österreich
August 1943 (aged 62 years)

Source:

Wikipedia:Geschichte Österreichs Luftangriffe fanden in Österreich erst ab August 1943 statt, da es bis dahin teilweise außerhalb der Reichweite alliierter Bomber beziehungsweise deren Begleitjäger lag. Im Vergleich zum Altreich wurden in Österreich durch Luftangriffe weit weniger zivile Ziele, sondern Rüstungsindustrie und Verkehrsknotenpunkte getroffen, womit die alte Bausubstanz weitgehend erhalten blieb.

Österreichische Geschichte
Schlacht um Wien
April 13, 1945 (aged 64 years)

Source:

Wikipedia:Geschichte Österreichs Der Zweite Weltkrieg war in Wien nach der Schlacht um Wien am 13. April 1945 zu Ende; tags darauf trafen sich Politiker der Zweiten Republik zu ersten Besprechungen, während im Umland der Stadt noch gekämpft wurde. Am 27. April wurde Österreichs Unabhängigkeit verkündet.

Österreichische Geschichte
Ende des zweiten Weltkriegs
May 8, 1945 (aged 64 years)

Österreichische Geschichte
Unterzeichnung des Staatsvertrags
May 15, 1955 (aged 74 years)

Source:

Wikipedia:Geschichte Österreichs 1955 erhielt die Republik Österreich durch den Staatsvertrag mit den vier Besatzungsmächten ihre volle staatliche Souveränität zurück. Als Gegenleistung dafür musste die Zweite Republik ihre „immerwährende Neutralität“ erklären und per Verfassungsgesetz festschreiben.

Österreichische Geschichte
Gipfeltreffen in Wien zwischen Kennedy und Chruschtschow
June 3, 1961 (aged 80 years)

Source:

Wikipedia:Gipfeltreffen in Wien Das in Wien im neutralen Österreich abgehaltete Treffen sollte dazu dienen, aktuelle Spannungen zwischen den beiden einander im Kalten Krieg gegenüberstehenden Supermächten zu verringern.

Death of a brotherArnt Nilsen
May 1, 1963 (aged 82 years)
Burial of a brotherArnt Nilsen
after May 1, 1963 (aged 82 years)
Address: Fåberg
Österreichische Geschichte
Volksabstimmung über das Kernkraftwerk Zwentendorf
1978 (aged 97 years)

Österreichische Geschichte
Fall des Eisernen Vorhangs
1989 (aged 108 years)

Death of a motherMarthe Olsdatter

Death
Yes

Oline Augusta Nilsdatter has 8 first cousins recorded

fancy-imagebar
Oline Høiby (1881–1949) Birger Aleksander Vernang (1909–1977) Knut Elling Rolfsen (1894–1957) Henry Johan Martinsen (1909–1995) Ida Hagen (1930–2014) Harald Eek (1928–2014) Lava Amalie Borge (1874–1940) Else Mildfrid Hagen (1930–2016) Sigbjørn Konrad Ananias Birkeland (1891–1970) Erika Olsen Fokhoel (1891–1928) Gunnar Nyrerød (1938–2012) Ottine Hansdatter (1853–1941) Nils Månsson Witzell (1870–1931) Sverre Kristoffersen (1907–1992) Oskar Christensen (1893–1975) Thea Eriksen (1894–1981) Aage Birger Ziener (1913–1974) Auden Olsen (1892–1965) Aagot Hedvig Nielssen (1891–1973) Oline Haug (1865–1949) Liv Harby (1908–1984) Svend Larsen (1871–1962) Odd Christoffer Lange (1920–2013) Eugen Nordahl-Larsen (1899–1999) Helmer Josef Hansen (1884–1942) Leif Lorang Kapstad (1924–1960) Anna Sofie Larm (1895–1941) Trygve Flisen (1911–1980) Ane Sigrid Jødal (1907–1987) Torbjørn Dahl (1898–1972) Nora Marsilia Næsheim (1873–1942) Reidun Borghild Frisell (1920–2005) Randi Synnøve … (1920–2016) Eva Harriet Øien (1920–1993) Ingebjørg Iversdatter (1902–1984) Anton Amundsen (1895–1958) Alfred Mindolf Flaten (1919–1973) Solveig Margrethe Hagen (–1936) Ingeborg Gulbrandsen (1911–2006) Thora Lauritsen (1915–2020) Knut-Henrik Holtermann (1904–1986) Gustav Olsen Jahr (1851–1917) Elisabeth Kristine Jenack (1903–1963) Ester Margrete Stensby (1921–2020) Jan Arne Eng (1926–1992) Kari Olsdatter Liumsstuen (1901–1985) Ottar Augustsen (1904–1974) Eva Lilly Jensen (1919–1978) Erling Gustav Clausen (1913–1970) Jens Thorvald Johannessen (1861–1930) Magne Olsen (1890–1947) Edel Hansine Stendal (1918–2018) Anne Rasmussen (1857–1936) Conrad Johan Rønneberg Olsen + Margot Wendt Ragnhild Magdalene Jahr (1875–1960) Sixten Karl Bernhof Vernang (1907–1946) Sigurd Herman Halvorsen (1922–1956) Harda Lagertha Olsen (1908–1990) Julie Karoline Hagen (1862–1941) Ella Sofie Gundersen (1908–1977) Einar Werner Johnsen + Gunvor Wilhelmine Thorersen Hans Hansen (1903–1973) Carl Johan Engh (1892–1979) Thora Hattestad (1920–2017) Claus Konow Thorsen (1932–1981) Ole Johnny Stenbakk (1949–2020) Arve Trondhjem (1923–2013) Cato Ingar Brustad + Elsa Marie Grefsnes Nilsine Marie Rosholt (1879–1944) Else … (1916–1996) Kåre Elmholt (1921–1984) Dina Olsdatter (1887–1951) Nils Gustav Syringen (1899–1969) Ellen Lien (1921–2011) Elin Bøe (1991–1991) Aagot Eline Lilloe (1875–1940) Kristian Bernhard Thorstensen (1872–1952) Rune Stenseth (1968–2015) Liv Bergljot Øien (1910–1980) Olav Øvergård (1918–2001) Walther Fridthjof Eek (1932–2015) Ottilde Christiansdatter (1835–1919) Paul Aron Andreasen (1903–1993) Marta Otilie Nerjordet (1915–1984) Brede Hansen (1854–1935) Olaf Christian Høfft (1881–1966) Bjørg Fallet (1927–1996) Olaug Hollerud (1921–2016) Ingrid Sofie Svang (1893–1956) Johannes Thorvald Thomassen (1871–1956) Johan Hansen (1904–1980) Arne Enger (1890–1973) Martha Oddbjørg Rusten (1955–2019) Thorleif Henry Myhrvold (1913–1990)