Einar Lorang Sakarias Andresen, 19041975 (aged 71 years)

Name
Einar Lorang Sakarias /Andresen/
Given names
Einar Lorang Sakarias
Surname
Andresen
Birth January 28, 1904
Address: Mogaten 20
Text:

Oslo fylke, Sagene i Oslo, Ministerialbok nr. 4 (1894-1904), Fødte og døpte 1904, Side 272 Oppbevaringssted Arkivreferanse SAO/A-10796/F/L0004 Arkiv Sagene prestekontor Kirkebøker Serie og underserie(r) F: Kirkebøker Stykke/mappe L0004: Kirkebok for fødte/døpte Kildetype Ministerialbok Protokollnr./tidsrom nr. 4 /1894 - 1904

Census December 1, 1910 (aged 6 years)
Address: Mogaten 20
Text:

Folketelling 1910 for 0301 Kristiania kjøpstad

Österreichische Geschichte
Attentat von Sarajevo
June 28, 1914 (aged 10 years)

Source:

Wikipedia:Attentat von Sarajevo Beim Attentat von Sarajevo wurden der Thronfolger Österreich-Ungarns Erzherzog Franz Ferdinand und seine Gemahlin Sophie Chotek, von dem serbischen Nationalisten Gavrilo Princip ermordet. Das Attentat löste die Julikrise aus, die schließlich zum Ersten Weltkrieg führte.

Österreichische Geschichte
Tod Franz Josephs I. und Thronbesteigung von Karl I.
November 1916 (aged 12 years)

Confirmation December 1, 1918 (aged 14 years)
Address: Mogt 20
Text:

Oslo fylke, Sagene i Oslo, Ministerialbok nr. 8 (1910-1919), Konfirmerte 1918, Side 195 Oppbevaringssted Arkivreferanse SAO/A-10796/F/L0008 Arkiv Sagene prestekontor Kirkebøker Serie og underserie(r) F: Kirkebøker Stykke/mappe L0008: Kirkebok for konfirmerte Kildetype Ministerialbok Protokollnr./tidsrom nr. 8 /1910 - 1919

Österreichische Geschichte
Ende des ersten Weltkriegs
1918 (aged 13 years)

MarriageIngrid Amalie SvebergView this family
March 23, 1932 (aged 28 years)
Text:

Oslo fylke, Garnisonsmenigheten i Oslo, Ministerialbok nr. 19 (1928-1938), Viede 1932, Side 57 Oppbevaringssted Arkivreferanse SAO/A-10846/F/Fa/L0019 Arkiv Garnisonsmenigheten Kirkebøker Serie og underserie(r) F: KIRKEBØKER Fa: Kirkebøker Stykke/mappe L0019: Kirkebok Kildetype Ministerialbok Protokollnr./tidsrom nr. 19 /1928 - 1938

Österreichische Geschichte
Dollfuß verkündet die „Selbstausschaltung des Parlaments“
March 4, 1933 (aged 29 years)

Source:

Wikipedia:Selbstausschaltung des Parlaments Eine patt ausgegangene Abstimmung über die Eisenbahnergehälter und taktisch bedingte Rücktritte der drei Parlamentspräsidenten nutzte der christlichsoziale Bundeskanzler Engelbert Dollfuß, um die „Selbstausschaltung des Parlaments“ zu verkünden. Den Wiederzusammentritt des Nationalrates am 15. März verhinderte Polizei, die das Parlamentsgebäude umstellt hatte.

Österreichische Geschichte
„Anschluss“ an das Deutsche Reich
March 12, 1938 (aged 34 years)

Österreichische Geschichte
Beginn von Luftangriffen in Österreich
August 1943 (aged 39 years)

Source:

Wikipedia:Geschichte Österreichs Luftangriffe fanden in Österreich erst ab August 1943 statt, da es bis dahin teilweise außerhalb der Reichweite alliierter Bomber beziehungsweise deren Begleitjäger lag. Im Vergleich zum Altreich wurden in Österreich durch Luftangriffe weit weniger zivile Ziele, sondern Rüstungsindustrie und Verkehrsknotenpunkte getroffen, womit die alte Bausubstanz weitgehend erhalten blieb.

Österreichische Geschichte
Schlacht um Wien
April 13, 1945 (aged 41 years)

Source:

Wikipedia:Geschichte Österreichs Der Zweite Weltkrieg war in Wien nach der Schlacht um Wien am 13. April 1945 zu Ende; tags darauf trafen sich Politiker der Zweiten Republik zu ersten Besprechungen, während im Umland der Stadt noch gekämpft wurde. Am 27. April wurde Österreichs Unabhängigkeit verkündet.

Österreichische Geschichte
Ende des zweiten Weltkriegs
May 8, 1945 (aged 41 years)

Österreichische Geschichte
Unterzeichnung des Staatsvertrags
May 15, 1955 (aged 51 years)

Source:

Wikipedia:Geschichte Österreichs 1955 erhielt die Republik Österreich durch den Staatsvertrag mit den vier Besatzungsmächten ihre volle staatliche Souveränität zurück. Als Gegenleistung dafür musste die Zweite Republik ihre „immerwährende Neutralität“ erklären und per Verfassungsgesetz festschreiben.

Österreichische Geschichte
Gipfeltreffen in Wien zwischen Kennedy und Chruschtschow
June 3, 1961 (aged 57 years)

Source:

Wikipedia:Gipfeltreffen in Wien Das in Wien im neutralen Österreich abgehaltete Treffen sollte dazu dienen, aktuelle Spannungen zwischen den beiden einander im Kalten Krieg gegenüberstehenden Supermächten zu verringern.

Death September 26, 1975 (aged 71 years)

No family available

fancy-imagebar
Karl Olaf Kurland (1916–2005) Ole Bernhard Nilsen (1903–1966) Andrine Eleonore Nyrerød (1879–1962) Else Jensen (1920–2008) Liv Bergljot Øien (1910–1980) Eli Paula Reiersen (1922–2008) Ivar Rønning (1923–2009) Ingeborg Marie Amundsen (1864–1930) Paul Berthel Brustad (1930–2019) Erling Buch Ianke (1910–1966) Kirsten Elvira Henriksen (1901–1992) Kjellaug Melbø (1920–2009) Kristian Martinsen (1895–1963) Elias Andersen Norbø (1894–1958) Konrad Ludvig Lauritsen (1882–1938) Otter Marinius Olsen + Martha Camilla Høiby Jan Teigland (1966–2004) Arthur Hjortland (1927–2014) Aase Rigmor … (1921–1998) Jørgen Kjemperud (1929–2013) Johannes Evensen (1867–1945) Claus Clausen (1876–1959) Kåre Weideborg (1918–2004) Reidun Myrestrand (1926–2010) Ella Vogth-Hansen (1918–1987) Margrethe Goderstad (1883–1967) Erik Eriksen (1923–1976) Conrad Stensby (1916–1993) Nils Bernhard Nicolaisen (1885–1969) Magnhild Iversen (1914–2000) Kasper Johansen (1877–1958) Margit Emilie AndersdatterStensrud (1897–1980) Bjørg Fallet (1927–1996) Rolf Henrik Lønvang (1928–2000) Karen Nordby (1900–1968) Margot Wendt (1898–1981) Benjamin Lie (1987–2009) Molfred Andreas Roland (1901–1975) Svea Gustava Johanson (1932–2004) Johan Hansen (1904–1980) Håkon Marinius Heyerdahl + Ruth Olga Olsen Martha Berg (–1981) Finn Enger (1902–1946) Johanna Simensdatter (1850–1913) Line … (–1991) Sixten Karl Bernhof Vernang (1907–1946) Signe Oline Solberg (1900–1972) Gustav Olsen Jahr (1851–1917) Thorvald Dyrud (1883–1946) Albert Gustavsen Aamodt (1883–1945) Sverre Ringnes (1929–1988) Wilhelm Ernst Ramm Gran (1919–2003) Henry Johan Martinsen (1909–1995) Sverre Martin Korsveien (1932–1986) Oskar Hilmar Erling Waldemarsen (1912–2002) Bjarne Eng (1917–1994) John Gregor Nessheim (1905–1973) Ole Monsen Baardseth (1900–1965) Olaf Christian Høfft (1881–1966) Alvhild Magna Petlund (1898–1993) John Terje Hagenlund (1957–2020) Baard Thomassen (1900–1977) Unni Elisabeth Holtermann (1941–1992) Asbjørn Andersen (1917–1967) Borghild Lorenze Risvik (1898–1995) Halvor Nikolai Olsen (1874–1955) Marry Synnøve Solbakken (1933–2008) Per Thorleif Kjølstad (1927–2013) Anne Martinsdatter (1885–1969) Fritz Cook (1915–1991) Ingrid Aulie (1920–1967) Ragnhild Dagmar Durud (1908–2000) Georg Halfdan Ljungmann (1901–1950) Thorkild Alderslyst (1885–1973) Elsa Mathilde Andersen (1909–1992) Anny Margrethe Johannesen (1907–1992) Kaare Storbraaten (1916–1993) Oline Mathilde Rognstad (1923–2012) Karl Henrik Wergeland Nyrerød (1881–1948) Ida Olava Syversdatter (1873–1953) Leif Henrik Hansen (1896–1983) Roger Bakkom (1957–2015) Anna Johannesdatter Skaugen (1912–2002) Petra Martine Roland (1899–1918) Kjell Moskaug (1932–2013) Gunvor Hildorsdatter Olsen (1919–1997) Jan Arne Eng (1926–1992) Ingvar Rindal (1933–2018) Per Eigil Svensen (1930–1997) Margit Kaspara Bohlin (1896–1977) Reinhard Angus Nielssen (1857–1944) Ingrid Rustan (1912–2002) Erika Olsen Fokhoel (1891–1928) Arne Olav Flisen (1922–1979) Didrik Paulsen (1879–1930) Kristoffer Olsen Molstad (1888–1972)