Margit Thomassen, 18981950 (aged 51 years)

Name
Margit /Thomassen/
Given names
Margit
Surname
Thomassen
Birth August 5, 1898
Birth of a brotherBaard Thomassen
August 8, 1900 (aged 2 years)
Birth of a sisterDagny Thomassen
March 12, 1902 (aged 3 years)
Österreichische Geschichte
Attentat von Sarajevo
June 28, 1914 (aged 15 years)

Source:

Wikipedia:Attentat von Sarajevo Beim Attentat von Sarajevo wurden der Thronfolger Österreich-Ungarns Erzherzog Franz Ferdinand und seine Gemahlin Sophie Chotek, von dem serbischen Nationalisten Gavrilo Princip ermordet. Das Attentat löste die Julikrise aus, die schließlich zum Ersten Weltkrieg führte.

Österreichische Geschichte
Tod Franz Josephs I. und Thronbesteigung von Karl I.
November 1916 (aged 18 years)

Österreichische Geschichte
Ende des ersten Weltkriegs
1918 (aged 19 years)

Österreichische Geschichte
Dollfuß verkündet die „Selbstausschaltung des Parlaments“
March 4, 1933 (aged 34 years)

Source:

Wikipedia:Selbstausschaltung des Parlaments Eine patt ausgegangene Abstimmung über die Eisenbahnergehälter und taktisch bedingte Rücktritte der drei Parlamentspräsidenten nutzte der christlichsoziale Bundeskanzler Engelbert Dollfuß, um die „Selbstausschaltung des Parlaments“ zu verkünden. Den Wiederzusammentritt des Nationalrates am 15. März verhinderte Polizei, die das Parlamentsgebäude umstellt hatte.

Österreichische Geschichte
„Anschluss“ an das Deutsche Reich
March 12, 1938 (aged 39 years)

Österreichische Geschichte
Beginn von Luftangriffen in Österreich
August 1943 (aged 44 years)

Source:

Wikipedia:Geschichte Österreichs Luftangriffe fanden in Österreich erst ab August 1943 statt, da es bis dahin teilweise außerhalb der Reichweite alliierter Bomber beziehungsweise deren Begleitjäger lag. Im Vergleich zum Altreich wurden in Österreich durch Luftangriffe weit weniger zivile Ziele, sondern Rüstungsindustrie und Verkehrsknotenpunkte getroffen, womit die alte Bausubstanz weitgehend erhalten blieb.

Österreichische Geschichte
Schlacht um Wien
April 13, 1945 (aged 46 years)

Source:

Wikipedia:Geschichte Österreichs Der Zweite Weltkrieg war in Wien nach der Schlacht um Wien am 13. April 1945 zu Ende; tags darauf trafen sich Politiker der Zweiten Republik zu ersten Besprechungen, während im Umland der Stadt noch gekämpft wurde. Am 27. April wurde Österreichs Unabhängigkeit verkündet.

Österreichische Geschichte
Ende des zweiten Weltkriegs
May 8, 1945 (aged 46 years)

Death February 18, 1950 (aged 51 years)

Margit Thomassen has 0 first cousins recorded

Father's family (0)

Mother's family (0)

fancy-imagebar
Sigrid Arntsdatter (1881–1960) Ingvar Rindal (1933–2018) Anna Karoline Arnesen (1880–1968) Albert Middelthon Larsen (1908–1974) Per Omenås (1948–2016) Marie Jorunn … (1938–2012) Hilda Adeline Sandahl (1892–1972) Toralf Alsberg (1925–2011) Rakel Danira Sand (1904–1972) Johan Pauli Johnsen (1868–1912) Magda Alfrida Johannesdatter (1900–1985) Elin Bøe (1991–1991) Gudrun Brønnum (1893–1964) Anne-Karin Petor (1920–1994) Hulda Amanda Olsen (1919–1992) Brit-Tove Elnæs (1943–2012) Martha Marie Nilsen (1908–1957) Anders Tømmervold (1924–1970) Oddveig Rytterager (1924–2016) Kari Hedwig Fyhn (1938–2018) Thorkild Alderslyst (1885–1973) Gunda Hafsahl (1885–1931) Marsilia Tomine Andersen (1836–1913) Ingrid Rustan (1912–2002) Oskar Marius Houmb (1912–1997) Sofie Audbjørg Flateby (1928–2010) Gustav Gulbrandsen (1869–1956) Rudolf Sigurd Lorang Monn (1903–1977) Peder Kolbjørn Sukkehagen (1918–2011) Susanne Klement (1909–1984) Elsa Gudrun Larsen (1913–2008) Elisabeth Isaachsen (1876–1950) Bertrand Martins (1875–1952) Julie Helga Jørgensen (1867–1944) Gyda Knudsdatter (1850–1910) Else Jensen (1920–2008) Kristine Myrvold (1926–2015) Solveig Nielsen (1921–2012) Astri Ødegård (1918–1994) Odmund Adolfsen (1898–1981) Halfdan Olsen (1887–1967) Jan Martin Hermansen (1939–2001) Lillian Mina Nielsen (1925–1976) Gustav Olsen Jahr (1851–1917) Ludvig Jentoft (1926–2019) Juul Sverre Buskenes (1932–1997) August Hakon Larm (1897–1958) Aase Larsen (1921–1995) Ruth Nymoen (1933–1997) Karsten Iversen (1897–1958) Bjarne Thowsen (1904–1954) Christian Christophersen (1892–1969) Guttorm Oluf Flisen (1908–1992) Olga Hermannsdatter (1893–1973) Marie Gulbrandsen (1871–1954) Ellen Marie Kopstad (1897–2000) Alf Reidar Jansen (1898–1971) Ulf Johnsen (1941–1999) Johan Petter Løkke (1903–1987) Arnfinn Håheim (1914–1990) Hans Erling Wernberg (1933–2016) Anne Karine Jensen (1860–1930) Egil Otto Gran (1936–2017) Kristine Marie Eriksdatter Enge (1876–1958) Gunvor Biseth-Michelsen (1902–1974) Ole August Anseth (1869–1942) Nils Magnus Grefsnes (1878–1963) Otto Rønningen (1910–1988) Ragnhild Brekken (1952–2011) Gunhild Kleven (1918–2004) Karl Harry Jenack (1905–1959) Signe Rafen (1891–1975) Thora Hermana Halvorsdatter (1871–1961) Unni Elisabeth Holtermann (1941–1992) Olav Markus Nielsen (1912–1993) Hans Rudolf Andreasen (1890–1972) Judith Thorborg Modal (1940–2008) Torleiv Olsen (1918–2013) Trond David Nordby (1943–1969) Agnes Bjerke (1908–1990) Therese Elisabeth Billington (1905–1993) Gerald Wernberg (1950–1991) Rolf Holger Nysted + Astrid Grette Halfdan Mathias Fredrik Fyhn (1905–1969) Eldbjørg Eggen (1923–2005) Karsten Johan Andersen (1907–1979) Erik Arnulf Wold (1926–1990) Tora Rustad (1893–1966) Harald Randolf Hansen + Elvira Mathilde Pedersen Marit Røssum (–1983) Fritz Hallén Pettersen (1896–1964) Ragna Margrethe Nicolaisdatter (1883–1953) Marta Otilie Nerjordet (1915–1984) Dagfinn Roland (1909–1982) Signe Marie Guldahl (1920–2008) Marry Synnøve Solbakken (1933–2008)