Astri Ødegård, 19181994 (aged 76 years)

Name
Astri /Ødegård/
Given names
Astri
Surname
Ødegård
Birth July 24, 1918

MarriageKåre ElmholtView this family
Yes

Österreichische Geschichte
Ende des ersten Weltkriegs
1918 (aged 0)

Österreichische Geschichte
Dollfuß verkündet die „Selbstausschaltung des Parlaments“
March 4, 1933 (aged 14 years)

Source:

Wikipedia:Selbstausschaltung des Parlaments Eine patt ausgegangene Abstimmung über die Eisenbahnergehälter und taktisch bedingte Rücktritte der drei Parlamentspräsidenten nutzte der christlichsoziale Bundeskanzler Engelbert Dollfuß, um die „Selbstausschaltung des Parlaments“ zu verkünden. Den Wiederzusammentritt des Nationalrates am 15. März verhinderte Polizei, die das Parlamentsgebäude umstellt hatte.

Österreichische Geschichte
„Anschluss“ an das Deutsche Reich
March 12, 1938 (aged 19 years)

Österreichische Geschichte
Beginn von Luftangriffen in Österreich
August 1943 (aged 25 years)

Source:

Wikipedia:Geschichte Österreichs Luftangriffe fanden in Österreich erst ab August 1943 statt, da es bis dahin teilweise außerhalb der Reichweite alliierter Bomber beziehungsweise deren Begleitjäger lag. Im Vergleich zum Altreich wurden in Österreich durch Luftangriffe weit weniger zivile Ziele, sondern Rüstungsindustrie und Verkehrsknotenpunkte getroffen, womit die alte Bausubstanz weitgehend erhalten blieb.

Österreichische Geschichte
Schlacht um Wien
April 13, 1945 (aged 26 years)

Source:

Wikipedia:Geschichte Österreichs Der Zweite Weltkrieg war in Wien nach der Schlacht um Wien am 13. April 1945 zu Ende; tags darauf trafen sich Politiker der Zweiten Republik zu ersten Besprechungen, während im Umland der Stadt noch gekämpft wurde. Am 27. April wurde Österreichs Unabhängigkeit verkündet.

Österreichische Geschichte
Ende des zweiten Weltkriegs
May 8, 1945 (aged 26 years)

Österreichische Geschichte
Unterzeichnung des Staatsvertrags
May 15, 1955 (aged 36 years)

Source:

Wikipedia:Geschichte Österreichs 1955 erhielt die Republik Österreich durch den Staatsvertrag mit den vier Besatzungsmächten ihre volle staatliche Souveränität zurück. Als Gegenleistung dafür musste die Zweite Republik ihre „immerwährende Neutralität“ erklären und per Verfassungsgesetz festschreiben.

Österreichische Geschichte
Gipfeltreffen in Wien zwischen Kennedy und Chruschtschow
June 3, 1961 (aged 42 years)

Source:

Wikipedia:Gipfeltreffen in Wien Das in Wien im neutralen Österreich abgehaltete Treffen sollte dazu dienen, aktuelle Spannungen zwischen den beiden einander im Kalten Krieg gegenüberstehenden Supermächten zu verringern.

Österreichische Geschichte
Volksabstimmung über das Kernkraftwerk Zwentendorf
1978 (aged 59 years)

Death of a husbandKåre Elmholt
August 24, 1984 (aged 66 years)
Österreichische Geschichte
Fall des Eisernen Vorhangs
1989 (aged 70 years)

Death November 3, 1994 (aged 76 years)

No family available

fancy-imagebar
Henny Eminda Karlsen (1913–1993) Gulborg Petra Emilie Slora (1911–2011) Einar Hermansen (1907–1980) Gunnar Aleksander Hafsahl (1905–1971) Peter Kristiansen Skaugen (1885–1969) Liv Bergljot Øien (1910–1980) Reidar Bollum (1924–2004) Wilhelm Johannes Witzell (1902–1933) Rakel Mathilde Torvaldsen (1902–1989) Rolf Trondsen (1882–1943) Auden Olsen (1892–1965) Sverre Georg Karsten Ruud (1892–1969) Henry Eugen Lund (1904–1980) Bjørn Oskar Reinholdtsen (1919–1948) Anton Hafsahl (1882–1969) Ane Sigrid Jødal (1907–1987) Dagmar Hansine Hansen (1892–1963) Gudrun Brønnum (1861–1938) Jenny Helene Fall (1924–1992) Kjellaug Enderud (1926–2018) Ida Marie Andora Gulbrandsen (1876–1937) Petra Margrethe Ringen (1929–2018) Bjarne Ragnar Finstad (1948–2001) Nils Christian Kittelsen (1922–1977) Karl Sverre Pettersen + Aslaug Johanne Tangen Rolf Audun Larsen (1954–1997) Inger Sylling (1898–1976) Olga Martinsdatter (1893–1969) Michael Berg (1894–1959) Ole Martin Nilsen Gjennestad (1893–1961) Georg Lersveen (1942–2005) Margit Olivie Marie Nerland (1902–1965) Arne Johnsgård (1958–2010) Håkon Amundsen (1903–1976) Magda Berg (1906–1979) Svend Frithjof Pettersen (1922–1990) Svein Christian Terjesen (1934–1984) Randi Enger (1919–2003) Elsa Nymoen (1934–2017) Eli Margaretha Sylvia Waack (1880–1912) Christian Christophersen (1892–1969) Andreas Rognerud + Johanne Røsby Helge Kjernsval (1929–2005) Hanna Lovise Løvald (1880–1961) Ragna Hermansen (1920–2015) Borghild Lorenze Risvik (1898–1995) Hans Jakob Antonsen (1893–1974) Olav Klingan (1922–2009) Otto Krogsrud (1890–1981) Eiler Christian Holtermann (1863–1925) Ole Kristian Nilsen (1887–1937) John Monn (1870–1956) Karin Bohne (1924–2001) Ingrid Eilisif Sundfær (1890–1967) Leif Pehrson (1911–2003) Arne Martinsen (1892–1961) Elsa Elfrida Moe (1917–2019) Even Kristoffer Tofastrud (1933–2012) Grethe Storbraaten (1917–1985) Inger Johannesen (1905–1922) Lyder Nilsen (1887–1953) Agnes Haugen (1926–2004) Arne Eriksen Fryjordet (1887–1962) Olivia Cecilie Sandahl (1869–1933) Walborg Sofie Torper (1904–1969) Gunvor Ringen (1927–2009) Kristian Martinsen (1895–1963) Victor Hugo Evans (1882–1962) Kate Evelyn Ottoson (1928–1986) Helga Lovise Olsdatter (1906–1986) Thomas Benjamin Eckblad (1884–1973) Annie Kristine Berg (1945–2012) Judith Thorborg Modal (1940–2008) Ernst Alfred Ottoson (1879–1948) Sylvelin Betty Fredrikke Selmyhr (1917–2007) Jørgen Kjemperud (1929–2013) Nils Markus Olsen (1855–1919) Sigurd Alexander Røed + Nilsine Marie Rosholt Inger Johanne Kvebekk (1932–2013) Ragna Amalie Eriksen (1873–1967) Johan Petter Løkke (1903–1987) Trond Torolf Stenberg (1947–2014) Harda Lagertha Olsen (1908–1990) Einar Løvbrøtte + Else … Birger Nordby (1901–1955) Andrine Eleonore Nyrerød (1879–1962) Hermane Eriksdatter (1833–1911) Kari Hedwig Fyhn (1938–2018) Borghild … (1918–2002) Einar Werner Johnsen + Gunvor Wilhelmine Thorersen Anton Karlsen (1882–1968) Torstein Alberto Olsen (1896–1942) Mimi Matilde Alfredsdatter (1902–1989) Kristine Myrvold (1926–2015) Marthe Knudsen (1854–1921) Anny Margrethe Johannesen (1907–1992)