Gina Olsen, 18571947 (aged 89 years)

Name
Gina /Olsen/
Given names
Gina
Surname
Olsen
Name
Gina Olsen /Sverkholt/
Type
married name
Given names
Gina Olsen
Surname
Sverkholt
Birth October 25, 1857
MarriageNils Markus OlsenView this family
Yes

Österreichische Geschichte
Niederlage von Königgrätz; Verlust Venetiens
1866 (aged 8 years)

Source:

Wikipedia:Geschichte Österreichs Hintergrund des „Deutschen Krieges“ war, dass Bismarck ein deutsches Bündnissystem unter der Hegemonie Preußens anstrebte. Eine solche Hegemonie war nach Einschätzung Bismarcks nur ohne Österreich im Rahmen der „kleindeutschen Lösung“ möglich, da Österreich als bisherige Hegemonialmacht des Deutschen Bundes wirtschaftlich und militärisch zu bedeutend war.

Österreichische Geschichte
Gründung der österreichisch-ungarischen Monarchie
1867 (aged 9 years)

Source:

Wikipedia:Geschichte Österreichs Die österreichisch-ungarischen Monarchie wurde als Resultat des sogenannten Ausgleichs mit dem Königreich Ungarn gegründet. Ungarn schied damit aus dem bisherigen Einheitsstaat aus und erhielt eine eigene königliche Regierung.

Birth of a sonNicolai Nilsen
August 4, 1891 (aged 33 years)
Birth of a daughterKarly Nilsen
February 25, 1895 (aged 37 years)
Birth of a daughterAstrid Bertha Nilsen
January 20, 1897 (aged 39 years)
Text:

Oslo fylke, Gamlebyen (Oslo) i Oslo, Ministerialbok nr. 7 (1889-1899), Fødte og døpte 1897, Side 227 Arkivreferanse SAO/A-10884/F/Fa/L0007 Oppbevaringssted Statsarkivet i Oslo Arkiv Gamlebyen prestekontor Kirkebøker Serie og underserie(r) F: KIRKEBØKER Fa: Kirkebøker Stykke/mappe L0007: Kirkebok Protokollnr./tidsrom nr. 7/1889 - 1899

Birth of a sonKarl Sverkholt
February 22, 1899 (aged 41 years)
Birth of a sonOle Bernhard Nilsen
July 19, 1903 (aged 45 years)
Address: Danmarks gade 4
Text:

Oslo fylke, Vålerenga i Oslo, Ministerialbok nr. 1 (1899-1915), Fødte og døpte 1903, Side 91 Arkivreferanse SAO/A-10878/F/Fa/L0001 Oppbevaringssted Statsarkivet i Oslo Arkiv Vålerengen prestekontor Kirkebøker Serie og underserie(r) F: KIRKEBØKER Fa: Kirkebøker Stykke/mappe L0001: Kirkebok Protokollnr./tidsrom nr. 1/1899 - 1915

Census December 1, 1910 (aged 53 years)
Address: Danmarksgate 4
Text:

Folketelling 1910 for 0301 Kristiania kjøpstad

Österreichische Geschichte
Attentat von Sarajevo
June 28, 1914 (aged 56 years)

Source:

Wikipedia:Attentat von Sarajevo Beim Attentat von Sarajevo wurden der Thronfolger Österreich-Ungarns Erzherzog Franz Ferdinand und seine Gemahlin Sophie Chotek, von dem serbischen Nationalisten Gavrilo Princip ermordet. Das Attentat löste die Julikrise aus, die schließlich zum Ersten Weltkrieg führte.

Österreichische Geschichte
Tod Franz Josephs I. und Thronbesteigung von Karl I.
November 1916 (aged 59 years)

Österreichische Geschichte
Ende des ersten Weltkriegs
1918 (aged 60 years)

Death of a husbandNils Markus Olsen
July 31, 1919 (aged 61 years)
Death of a sonNicolai Nilsen
February 20, 1923 (aged 65 years)
Österreichische Geschichte
Dollfuß verkündet die „Selbstausschaltung des Parlaments“
March 4, 1933 (aged 75 years)

Source:

Wikipedia:Selbstausschaltung des Parlaments Eine patt ausgegangene Abstimmung über die Eisenbahnergehälter und taktisch bedingte Rücktritte der drei Parlamentspräsidenten nutzte der christlichsoziale Bundeskanzler Engelbert Dollfuß, um die „Selbstausschaltung des Parlaments“ zu verkünden. Den Wiederzusammentritt des Nationalrates am 15. März verhinderte Polizei, die das Parlamentsgebäude umstellt hatte.

Österreichische Geschichte
„Anschluss“ an das Deutsche Reich
March 12, 1938 (aged 80 years)

Österreichische Geschichte
Beginn von Luftangriffen in Österreich
August 1943 (aged 85 years)

Source:

Wikipedia:Geschichte Österreichs Luftangriffe fanden in Österreich erst ab August 1943 statt, da es bis dahin teilweise außerhalb der Reichweite alliierter Bomber beziehungsweise deren Begleitjäger lag. Im Vergleich zum Altreich wurden in Österreich durch Luftangriffe weit weniger zivile Ziele, sondern Rüstungsindustrie und Verkehrsknotenpunkte getroffen, womit die alte Bausubstanz weitgehend erhalten blieb.

Österreichische Geschichte
Schlacht um Wien
April 13, 1945 (aged 87 years)

Source:

Wikipedia:Geschichte Österreichs Der Zweite Weltkrieg war in Wien nach der Schlacht um Wien am 13. April 1945 zu Ende; tags darauf trafen sich Politiker der Zweiten Republik zu ersten Besprechungen, während im Umland der Stadt noch gekämpft wurde. Am 27. April wurde Österreichs Unabhängigkeit verkündet.

Österreichische Geschichte
Ende des zweiten Weltkriegs
May 8, 1945 (aged 87 years)

Death May 29, 1947 (aged 89 years)

No family available

fancy-imagebar
Håkon Bjørn Hansen (1910–1986) Tordis Inga Torgersen (1926–1996) Hans Kopstad (1873–1948) Kristiane Olsdatter (1859–1946) Stein Kristoffersen (1932–2011) Elise Svendsdatter (1893–1980) Bodil Kristine Korsmo (1931–2016) Nelly Saastad (1928–2006) Oddbjørg Hoelstad (1922–2002) Thorolf Præsthus (1919–1983) Bjarne Røislie (1915–1979) Olive Synøve Petor (1924–2014) Karl Arnesen (1875–1959) Karl Gustav Albin Ljungmann (1894–1980) Jenny Mathilde Olsdatter (1896–1969) Arne Sneås (1921–1983) Kjell Boysen (1907–1995) Ragnhild Margit Andreasen (1893–1976) Astrid Gunvor Kurland (1912–1998) Einar Hermansen (1907–1980) Toralf Simon Trønnes (1916–1995) Odd-Carlo Skaugerum (1926–2011) Elise Bø Kvernsmyr (1999–2009) Rolf Skåring (1923–2003) Kjell Søbye (1925–2017) Kristian Olaf Kristiansen (1907–1962) Per Omenås (1948–2016) Leif Hagenlund (1918–2008) Mathilde Ødegaard (1877–1961) Aasta Pauline Bachke (1915–1954) Håkon Johan Molberg (1928–2018) Kristine Marie Eriksdatter Enge (1876–1958) Berger Martinsen (1888–1954) Rolf Reiten (1952–2011) Ulf Enger (1940–1988) Alf Martinussen (1919–2014) Bergljot Weideborg (1916–1990) Per Korsmo (1901–1946) Erling Johannes Øien (1896–1977) Georg Lersveen (1942–2005) Gunvor Wilhelmine Thorersen (1904–1986) Karin Gulbrandsen (1929–2016) Harald Eek (1928–2014) Cicilie Nikoline Pettersen (1846–1927) Peder Anton Juliusen (1881–1960) Arne Johannes Olsen (1923–1987) Thorleif Martinius Johansen (1893–1979) Betzy Lavina Grønningsæter (1881–1971) Johan Karinius Johnsen (1887–1965) Jenny Synnøve Larsen (1916–1952) Betzy Harby (1903–1971) Laila Agnes Sletner (1938–2014) Annar Mikkel Hagelund (1949–2017) Ingvar Rindal (1933–2018) Hjalmar Wernberg (1880–1958) Bergljot Marie Bergersen (1899–1984) Margit Berntsen (–1937) Signe Charlotte Hansen (1907–1971) Nils Gustav Syringen (1899–1969) Ellen Olea Hansdatter (1868–1963) Axel Henry Eugen Johannessen (1881–1920) Øistein Sofus Charles Monn (1898–1947) Helge Brynjulf Smebye (1889–1958) Inger Johanne Kvebekk (1932–2013) Olaug … (1933–2018) Per Røsteggen (1924–2016) Laurits Andreas Larsen + Helga Emilie Hansen Vera Gro Anseth (1942–1942) Elsa Jansen (1922–1923) Erling Lier (1925–2012) Rachel Azora Rønås (1905–1970) Syver Karelius Snedkerud (1900–1971) Kirsten Solveig … (1920–2014) Aslaug Pedersen (1903–1985) Ole Magnus Flisen (1894–1979) Harry Waaler (1910–1986) Johanne Johannessen (1898–1991) Jenny Gunvor Johansen (1906–2007) Ivar Ludvig Hansen (1911–1985) Sigurd Knut Berg (1923–1989) Hilda Adeline Sandahl (1892–1972) Erik Øverby (1915–1982) Arne Skaiå (1924–2017) Anna Stenberg (1916–1995) Esther Kopstad (1906–2003) Bjørn Anton Treider Johansen (1919–2002) Lars Svendsen (1894–1984) Marie Helene Evensen (1881–1947) Josef Nordby + Ragnhild Langseth Juul Sverre Buskenes (1932–1997) Kåre Bernhoft Larsen (1914–1969) Even Kristoffer Tofastrud (1933–2012) Knut Eng (1889–1956) Svend Larsen (1871–1962) Jan Torleif Log (1937–1999) Hans Jakob Antonsen (1893–1974)