Randi Emilie Kristiansen, 19302017 (aged 87 years)

Name
Randi Emilie /Kristiansen/
Given names
Randi Emilie
Surname
Kristiansen
Birth August 18, 1930
Österreichische Geschichte
Dollfuß verkündet die „Selbstausschaltung des Parlaments“
March 4, 1933 (aged 2 years)

Source:

Wikipedia:Selbstausschaltung des Parlaments Eine patt ausgegangene Abstimmung über die Eisenbahnergehälter und taktisch bedingte Rücktritte der drei Parlamentspräsidenten nutzte der christlichsoziale Bundeskanzler Engelbert Dollfuß, um die „Selbstausschaltung des Parlaments“ zu verkünden. Den Wiederzusammentritt des Nationalrates am 15. März verhinderte Polizei, die das Parlamentsgebäude umstellt hatte.

Österreichische Geschichte
„Anschluss“ an das Deutsche Reich
March 12, 1938 (aged 7 years)

Österreichische Geschichte
Beginn von Luftangriffen in Österreich
August 1943 (aged 12 years)

Source:

Wikipedia:Geschichte Österreichs Luftangriffe fanden in Österreich erst ab August 1943 statt, da es bis dahin teilweise außerhalb der Reichweite alliierter Bomber beziehungsweise deren Begleitjäger lag. Im Vergleich zum Altreich wurden in Österreich durch Luftangriffe weit weniger zivile Ziele, sondern Rüstungsindustrie und Verkehrsknotenpunkte getroffen, womit die alte Bausubstanz weitgehend erhalten blieb.

Österreichische Geschichte
Schlacht um Wien
April 13, 1945 (aged 14 years)

Source:

Wikipedia:Geschichte Österreichs Der Zweite Weltkrieg war in Wien nach der Schlacht um Wien am 13. April 1945 zu Ende; tags darauf trafen sich Politiker der Zweiten Republik zu ersten Besprechungen, während im Umland der Stadt noch gekämpft wurde. Am 27. April wurde Österreichs Unabhängigkeit verkündet.

Österreichische Geschichte
Ende des zweiten Weltkriegs
May 8, 1945 (aged 14 years)

Österreichische Geschichte
Unterzeichnung des Staatsvertrags
May 15, 1955 (aged 24 years)

Source:

Wikipedia:Geschichte Österreichs 1955 erhielt die Republik Österreich durch den Staatsvertrag mit den vier Besatzungsmächten ihre volle staatliche Souveränität zurück. Als Gegenleistung dafür musste die Zweite Republik ihre „immerwährende Neutralität“ erklären und per Verfassungsgesetz festschreiben.

Österreichische Geschichte
Gipfeltreffen in Wien zwischen Kennedy und Chruschtschow
June 3, 1961 (aged 30 years)

Source:

Wikipedia:Gipfeltreffen in Wien Das in Wien im neutralen Österreich abgehaltete Treffen sollte dazu dienen, aktuelle Spannungen zwischen den beiden einander im Kalten Krieg gegenüberstehenden Supermächten zu verringern.

Österreichische Geschichte
Volksabstimmung über das Kernkraftwerk Zwentendorf
1978 (aged 47 years)

Österreichische Geschichte
Fall des Eisernen Vorhangs
1989 (aged 58 years)

Österreichische Geschichte
Beitritt zur Europäischen Union
1995 (aged 64 years)

Death October 18, 2017 (aged 87 years)
Address: Lindesnes Omsorgssenter

No family available

fancy-imagebar
Dagmar Charlotte Hurmand (1893–1982) Astrid Andresen (1915–2004) Agnethe Johannessen (1892–1978) Viktor Andreas Clausen (1892–1973) Eva Kihle (1930–2007) Grace Nancy Price (1952–2020) Camilla Krogh (1867–1922) Anna Marie Antonie Larsen (1894–1988) Mary Bakken (1934–2012) Oskar Willy Lønberg (1923–1957) Eilert Nordby (1906–1971) Nils Markus Olsen (1855–1919) Odmund Johannes Maalen (1923–1979) Emilie Åstrand (1874–1949) Odd Flisen (1931–2011) Martin Georg Guneriussen Delerud (1880–1964) Minda Haugen (1917–2005) Thor Kjølstad (1932–2014) Margit Myhre (1900–1979) Harald Richard Enok Monn (1910–1991) Didrik Paulsen + Ragnhild Marie Sylling Conrad Johan Rønneberg Olsen (1877–1944) Alfred Flisen (1919–2001) Ivar Kristian Nygaard (1925–1997) Marthe Knudsen (1854–1921) Svein Arve Rindal (1951–2017) Per Louis Andresen (1936–2002) Even Ulland (1848–1945) Lovise Goderstad (1890–1955) Else Johansen (1907–1995) Gunnar Severinsen Rønningen (1906–1992) Dagny Kaurine Rockmann (1901–1958) Peter Kristiansen Skaugen (1885–1969) Ottilde Christiansdatter (1835–1919) Aasmund Gundersen + Eva Mathilde Ottoson Emma Kristine Helmersen (1902–1989) Jan Teigland (1966–2004) Johan Edvard Jensen (1880–1958) Marthe Larsdatter (1890–1978) Aud Teien (1914–2003) Astri Ødegård (1918–1994) Ole Bergundhaugen (1901–1987) Claus Clausen (1876–1959) Nanna Petrine Pettersen (1889–1956) Per Teigland (1942–2002) George Rogers (1894–1977) Håkon Herrud + Sigrid Dorthea Viken Dagfinn Roland (1909–1982) Randi Therese Brustad (1928–2017) Hans-Petter Henricks (1946–1955) Alf Molberg (1913–1944) Helge Arthur Andreassen (1899–1974) Ellen Olea Hansdatter (1868–1963) Sigurd Martin Hansen (1926–2005) Ivar Kval (1923–1983) Erik Kristoffer Jahr (1890–1893) Haakon Thuve (1908–1972) Georg Markus Gulbrandsen (1879–1950) John Næsheim (1864–1884) Eva Lilly Jensen (1919–1978) Johnny Odd Berg (1934–2014) Oline Høiby (1881–1949) Kåre Skaugen (1923–2004) Axel Th. Pettersen (1891–1956) Kaare Eugen Ulland (1911–1967) John Gregor Nessheim (1905–1973) Jenny Olga Wernberg (1909–1980) Aagot Andersdatter (1883–1975) Paul Agustinus PedersenWestad (1896–1972) Helmer Josef Hansen (1884–1942) Ragnar Østerhagen (1924–2002) Frode Wold (1958–1958) August Hakon Larm (1897–1958) Anna Børresdatter Narmo (1883–1957) Arne Kristian Johnsen (1918–1973) Margit Randine Mathiesen (1890–1969) Conrad Johan Rønneberg Olsen + Betty Lindboe Trond Torolf Stenberg (1947–2014) Frida Boksaspen (1916–1973) Konrad Ludvig Lauritsen (1882–1938) Kolbjørn Kornrud + Kirsten Olsen Fritz Cook (1915–1991) Edvard Norum (1865–1933) Anton Julius Andreasen (1864–1923) Elsa Elfrida Moe (1917–2019) Asbjørn Korsveien (1929–1996) Sverre Kopstad (1911–1994) Inga Helene Johansen (1913–2000) Adolf Slutten (1894–1981) Bjørn Nikolai Pettersen (1923–2002) Helge Arnfinn Jensen (1926–2013) Ingrid Betty Dahl (1923–1994) Ragnvald Ambrosius Thilesen (1911–1976) Synnøve Evensen (1922–2011) Olea Olsdatter (1873–1962) Wilhelm Sparre Olsen (1892–1930)