Alvhild Olsdatter, 19001980 (aged 79 years)

Name
Alvhild Olsdatter
Given names
Alvhild
Surname
Berget
Birth October 24, 1900
Address: Berget
Text:

Hedmark fylke, Våler i Våler, Ministerialbok nr. 5 (1887-1905), Fødte og døpte 1901, Side 116 Arkivreferanse SAH/PREST-040 Oppbevaringssted Statsarkivet i Hamar Arkiv Våler prestekontor Serie og underserie(r) Stykke/mappe Protokollnr./tidsrom nr. 5/1887 - 1905

Census December 1, 1910 (aged 10 years)
Address: Berget mellem
Text:

Folketelling 1910 for 0426 Våler herred

Österreichische Geschichte
Attentat von Sarajevo
June 28, 1914 (aged 13 years)

Source:

Wikipedia:Attentat von Sarajevo Beim Attentat von Sarajevo wurden der Thronfolger Österreich-Ungarns Erzherzog Franz Ferdinand und seine Gemahlin Sophie Chotek, von dem serbischen Nationalisten Gavrilo Princip ermordet. Das Attentat löste die Julikrise aus, die schließlich zum Ersten Weltkrieg führte.

Österreichische Geschichte
Tod Franz Josephs I. und Thronbesteigung von Karl I.
November 1916 (aged 16 years)

Österreichische Geschichte
Ende des ersten Weltkriegs
1918 (aged 17 years)

Österreichische Geschichte
Dollfuß verkündet die „Selbstausschaltung des Parlaments“
March 4, 1933 (aged 32 years)

Source:

Wikipedia:Selbstausschaltung des Parlaments Eine patt ausgegangene Abstimmung über die Eisenbahnergehälter und taktisch bedingte Rücktritte der drei Parlamentspräsidenten nutzte der christlichsoziale Bundeskanzler Engelbert Dollfuß, um die „Selbstausschaltung des Parlaments“ zu verkünden. Den Wiederzusammentritt des Nationalrates am 15. März verhinderte Polizei, die das Parlamentsgebäude umstellt hatte.

Österreichische Geschichte
„Anschluss“ an das Deutsche Reich
March 12, 1938 (aged 37 years)

Österreichische Geschichte
Beginn von Luftangriffen in Österreich
August 1943 (aged 42 years)

Source:

Wikipedia:Geschichte Österreichs Luftangriffe fanden in Österreich erst ab August 1943 statt, da es bis dahin teilweise außerhalb der Reichweite alliierter Bomber beziehungsweise deren Begleitjäger lag. Im Vergleich zum Altreich wurden in Österreich durch Luftangriffe weit weniger zivile Ziele, sondern Rüstungsindustrie und Verkehrsknotenpunkte getroffen, womit die alte Bausubstanz weitgehend erhalten blieb.

Österreichische Geschichte
Schlacht um Wien
April 13, 1945 (aged 44 years)

Source:

Wikipedia:Geschichte Österreichs Der Zweite Weltkrieg war in Wien nach der Schlacht um Wien am 13. April 1945 zu Ende; tags darauf trafen sich Politiker der Zweiten Republik zu ersten Besprechungen, während im Umland der Stadt noch gekämpft wurde. Am 27. April wurde Österreichs Unabhängigkeit verkündet.

Österreichische Geschichte
Ende des zweiten Weltkriegs
May 8, 1945 (aged 44 years)

Death of a brotherMagne Olsen
September 23, 1947 (aged 46 years)
Address: Fylkessjukehuset
Death of a fatherOle Halvorsen
January 10, 1951 (aged 50 years)
Österreichische Geschichte
Unterzeichnung des Staatsvertrags
May 15, 1955 (aged 54 years)

Source:

Wikipedia:Geschichte Österreichs 1955 erhielt die Republik Österreich durch den Staatsvertrag mit den vier Besatzungsmächten ihre volle staatliche Souveränität zurück. Als Gegenleistung dafür musste die Zweite Republik ihre „immerwährende Neutralität“ erklären und per Verfassungsgesetz festschreiben.

Österreichische Geschichte
Gipfeltreffen in Wien zwischen Kennedy und Chruschtschow
June 3, 1961 (aged 60 years)

Source:

Wikipedia:Gipfeltreffen in Wien Das in Wien im neutralen Österreich abgehaltete Treffen sollte dazu dienen, aktuelle Spannungen zwischen den beiden einander im Kalten Krieg gegenüberstehenden Supermächten zu verringern.

Death of a brotherAuden Olsen
May 2, 1965 (aged 64 years)
Death of a brotherHalfdan Olsen
March 20, 1967 (aged 66 years)
Address: Våler aldershjem
Österreichische Geschichte
Volksabstimmung über das Kernkraftwerk Zwentendorf
1978 (aged 77 years)

Death of a sisterOlaug Olsdatter
April 15, 1980 (aged 79 years)
Death of a motherOline Mortensdatter

Death July 24, 1980 (aged 79 years)

Alvhild Olsdatter has 0 first cousins recorded

Father's family (0)

Mother's family (0)

fancy-imagebar
Annette Larsdatter (1853–1928) Martin Sandbak (1897–1977) Anna Børresdatter Narmo (1883–1957) Elsa Mathilde Andersen (1909–1992) Martinus O Svenkerud (1892–1987) Eilert Osvald Bjerke (1887–1963) Gudrun Marie Rustan (1907–2003) Margit Kirstine Hansen (1900–1991) Tom Pettersen (1956–1976) Ragna Amalie Eriksen (1873–1967) Petra Margrethe Ringen (1929–2018) Bjørg Unni Tanglie (1945–2002) Harald Hansen (1877–1945) Svein Peder Rindal (1926–2014) Olaf Moskaug (1903–1977) Bodil Anette Rognstad (1914–1998) Ivar Kval (1923–1983) Odmund Adolfsen (1898–1981) Kirsten Elvira Henriksen (1901–1992) Inger Kristine Olsen (1922–1990) Bjarne Emanuel Johansen (1895–1934) Olav Klingan (1922–2009) Elsa Gudrun Larsen (1913–2008) Rudolf Sigurd Lorang Monn (1903–1977) Arne Skaiå (1924–2017) Emma Henriette Olsen (1886–1956) Klara Pettersen (1902–1999) Øivind Askeland (1926–2013) Alv Strøm Eidevik (1937–2019) Tordis Blikken (1914–1973) Åse Karoline Kaspersen (1914–1993) Knut Eng (1889–1956) Frank Normann Hansen (1921–2017) Gunvor Ringen (1927–2009) Dagny Marie Moe (1899–1989) Ole Halvorsen (1860–1951) Magnus Martinsen (1909–1990) August Wilhelm Dyrud (1908–1984) Erling Wernberg (1965–1984) Odd Ring (1938–2016) Otter Marinius Olsen + Martha Camilla Høiby Karin Olaug Margrete Clausen (1916–2012) Svenn Tore Eng (1936–2019) Betty Lindboe (1890–1986) Martin Georg Guneriussen Delerud (1880–1964) Bernt Solvang (1916–1943) William Reholt + Aagot Hedvig Nielssen Ingebjørg … (1917–1992) Kristian HalvorsenStrand (1887–1959) Olaug Hollerud (1921–2016) Bjørg Fallet (1927–1996) Hans Kopstad (1862–1934) Emma Kristine Helmersen (1902–1989) Georg Halfdan Ljungmann (1901–1950) Magnus Arntzen (1899–1988) Olaf Arnfinn Jensen (1935–1975) Aslaug Kvarstad (1926–2015) Magnhild Berget (1914–2008) Ingrid Berg (1911–1984) Gerd Elisabeth … (1914–1994) Alma Hartvigsdatter (1902–1972) Arvid Waalengen (1911–1994) Gudrun Tomter (1894–1969) John Næsheim (1864–1884) Margit Jørgine Engebakken (1910–1969) Bjørg Moen (1926–2017) Gerd Synnøve Hafsahl (1920–2006) Liv Harby (1908–1984) Birger Bjørtomt (1907–1987) Magnhild Stene (1907–1990) Karen Amalie Uthuslien (1895–1972) Amy Hjørdis Paulsen (1908–1989) Tom Holm Klausen (1927–1980) Hilma Elfrida Evensen (1888–1964) Sessel KristiansdatterSkaugen (1872–1957) Ragnhild Dagmar Durud (1908–2000) Henry Rafael Hansen (1893–1979) Berte Marie Stenvadet (1923–1998) Nora Hjørdis Sveberg (1908–1988) Thorbjørn Aleksander Klufterud (1931–2018) Erling Leonard Bøckmann (1884–1952) Olav Gerhard Gulbrandsen (1900–1979) Augen Georg Johannessen (1904–1970) Jens Wohlen (1876–1965) Halvor Nikolai Olsen (1874–1955) Johan Jørgensen (1901–1995) Oscar Johannes Olsen Snedkerud (1890–1966) Mona Kristin Rindal (1967–2015) Turid Narvestad (1935–2017) Ragnar Myhrvold (1951–1987) Johan Stokke (1892–1956) Fritz Victor Pettersen (1863–1944) Rolf Albert Hestevold (1933–2008) Solveig Margrethe Hagen (–1936) Ellen Marie … (1918–1986)