Hulda Marie Løv, 19031995 (aged 92 years)

Name
Hulda Marie /Løv/
Given names
Hulda Marie
Surname
Løv
Birth February 1, 1903
Österreichische Geschichte
Attentat von Sarajevo
June 28, 1914 (aged 11 years)

Source:

Wikipedia:Attentat von Sarajevo Beim Attentat von Sarajevo wurden der Thronfolger Österreich-Ungarns Erzherzog Franz Ferdinand und seine Gemahlin Sophie Chotek, von dem serbischen Nationalisten Gavrilo Princip ermordet. Das Attentat löste die Julikrise aus, die schließlich zum Ersten Weltkrieg führte.

Österreichische Geschichte
Tod Franz Josephs I. und Thronbesteigung von Karl I.
November 1916 (aged 13 years)

Österreichische Geschichte
Ende des ersten Weltkriegs
1918 (aged 14 years)

Österreichische Geschichte
Dollfuß verkündet die „Selbstausschaltung des Parlaments“
March 4, 1933 (aged 30 years)

Source:

Wikipedia:Selbstausschaltung des Parlaments Eine patt ausgegangene Abstimmung über die Eisenbahnergehälter und taktisch bedingte Rücktritte der drei Parlamentspräsidenten nutzte der christlichsoziale Bundeskanzler Engelbert Dollfuß, um die „Selbstausschaltung des Parlaments“ zu verkünden. Den Wiederzusammentritt des Nationalrates am 15. März verhinderte Polizei, die das Parlamentsgebäude umstellt hatte.

Österreichische Geschichte
„Anschluss“ an das Deutsche Reich
March 12, 1938 (aged 35 years)

Österreichische Geschichte
Beginn von Luftangriffen in Österreich
August 1943 (aged 40 years)

Source:

Wikipedia:Geschichte Österreichs Luftangriffe fanden in Österreich erst ab August 1943 statt, da es bis dahin teilweise außerhalb der Reichweite alliierter Bomber beziehungsweise deren Begleitjäger lag. Im Vergleich zum Altreich wurden in Österreich durch Luftangriffe weit weniger zivile Ziele, sondern Rüstungsindustrie und Verkehrsknotenpunkte getroffen, womit die alte Bausubstanz weitgehend erhalten blieb.

Österreichische Geschichte
Schlacht um Wien
April 13, 1945 (aged 42 years)

Source:

Wikipedia:Geschichte Österreichs Der Zweite Weltkrieg war in Wien nach der Schlacht um Wien am 13. April 1945 zu Ende; tags darauf trafen sich Politiker der Zweiten Republik zu ersten Besprechungen, während im Umland der Stadt noch gekämpft wurde. Am 27. April wurde Österreichs Unabhängigkeit verkündet.

Österreichische Geschichte
Ende des zweiten Weltkriegs
May 8, 1945 (aged 42 years)

Österreichische Geschichte
Unterzeichnung des Staatsvertrags
May 15, 1955 (aged 52 years)

Source:

Wikipedia:Geschichte Österreichs 1955 erhielt die Republik Österreich durch den Staatsvertrag mit den vier Besatzungsmächten ihre volle staatliche Souveränität zurück. Als Gegenleistung dafür musste die Zweite Republik ihre „immerwährende Neutralität“ erklären und per Verfassungsgesetz festschreiben.

Österreichische Geschichte
Gipfeltreffen in Wien zwischen Kennedy und Chruschtschow
June 3, 1961 (aged 58 years)

Source:

Wikipedia:Gipfeltreffen in Wien Das in Wien im neutralen Österreich abgehaltete Treffen sollte dazu dienen, aktuelle Spannungen zwischen den beiden einander im Kalten Krieg gegenüberstehenden Supermächten zu verringern.

Österreichische Geschichte
Volksabstimmung über das Kernkraftwerk Zwentendorf
1978 (aged 74 years)

Österreichische Geschichte
Fall des Eisernen Vorhangs
1989 (aged 85 years)

Österreichische Geschichte
Beitritt zur Europäischen Union
1995 (aged 91 years)

Death December 28, 1995 (aged 92 years)

No family available

fancy-imagebar
Mathias Andreasen Harby (1873–) Tore Gulbrandsen (1917–2011) Margit Jørgine Engebakken (1910–1969) Allis Hansine Lohne (1922–2000) Martin Svendsen + Anna Pedersdatter Bartha Eriksdatter (1846–1938) Eillif Johan Nilssen (1920–1997) Margit Kristiansen Vinsrud (1909–2002) Rolf Torstein Jensen (1929–2016) Anne-Mari Kjernli (1953–2010) Peder Olaf Antonsen Sandaa (1895–1972) Konrad Ludvig Lauritsen (1882–1938) Hans Andreas Olsen (1904–1991) Astrid Olava Sandaa (1929–2012) Walther Enok Berg (1908–1972) Knut Johansen (1908–1977) Emma Henriette Olsen (1886–1956) Asbjørn Marinius Furulund (1910–2000) Henry Hartvigsen Nymoen (1906–1965) Henrikke Andresen (1874–1907) Anna Marie Olsdatter (1904–1952) Harald Petter Pehrsson (1884–1945) Birigit Olsdatter Øspedokken (1872–1963) Thea Pauline Sander (1878–1938) Kaare Eugen Ulland (1911–1967) Oskar Marius Houmb (1912–1997) Roy Åge Nordby (1936–1992) Anna Nymoen (1930–2016) Erling Fyhn (1877–1938) Tom Holm Klausen (1927–1980) Sigbjørn Konrad Ananias Birkeland (1891–1970) Odd Mæhlum (1921–2011) Eleonore Larsen (1899–1975) Birger Tvist Wernberg (1919–1995) Elias Andersen Norbø (1894–1958) Marie Helene Evensen (1881–1947) Harry William Hansen (1915–1985) Sigurd Anker Thorsen (1906–1980) Arne Enger (1890–1973) Oddvar Furulund (1930–2011) Hilma Elfrida Evensen (1888–1964) Edith Miranda … (1916–1994) Jan Nikolai Martinussen (1941–2017) Bjørgulf Adolf Bjørgulfsen (1932–2016) Olga Johannesen Lunde (1892–1970) Bernt Solvang (1916–1943) Karl Fallet (1894–1976) Torgeir Bjerke (1921–1991) Ingeborg Størseth (1882–1961) Ottilde Christiansdatter (1835–1919) Johanna Simensdatter (1850–1913) Thorleif Henry Myhrvold (1913–1990) Erling Leonard Bøckmann (1884–1952) Kjell Eugen Juul + Karin Olaug Margrete Clausen Erik Anton Holter (1924–1995) Aslaug Nybakken (1921–1985) Karin Olaug Margrete Clausen (1916–2012) Georg Wilhelm Anseth (1902–1961) Karin Bohne (1924–2001) Eva Lilly Jensen (1919–1978) Viktor Andreas Clausen (1892–1973) Harda Lagertha Olsen (1908–1990) Anne Lise Hoel (1954–2010) Leif Lorang Kapstad (1924–1960) Kristian Emil Wendt (1869–1948) Gudbjør Jahr (1897–1897) Johan Magnus Sandahl (1842–1916) Petra Elisabeth Charlotte Clausen (1915–1998) Erik Johan Rolfsen (1898–1965) Hjalmar Wernberg (1961–1980) Gudrun Brønnum (1861–1938) Eva Mathilde Ottoson (1922–2000) Einar Werner Johnsen + Gunvor Wilhelmine Thorersen Magne Flisen (1949–2014) Grethe Kirsten Christoffersen (1929–2010) Hedewi Alvhilde Sandberg (1916–1967) Gustav Olsen Jahr (1851–1917) Aagot Hedvig Nielssen (1891–1973) Viktor Eriksen (1884–1956) Bent Raymond Olsen (1971–1999) Marta Otilie Nerjordet (1915–1984) Ella Kathrine Thorstensen (1904–1956) Signe … (–2008) Grethe Storbraaten (1917–1985) Berit Skaugen (1962–1965) Arve Arntsen (1898–1965) Johannes Dahl (1898–1978) Sigrun Elise Nielsen (1922–2002) Roald Hetland + Grethe Lise Olsen Gunda Hafsahl (1885–1931) Aksel Magnus Ødemark (1891–1965) Karl August Ziener (1863–1939) Asbjørn Olaus Dahl (1893–1971) Josef Nordby + Ragnhild Langseth Johan Bakkom (1893–1979)