Fanny Therese Hansen, 19131967 (aged 53 years)

Name
Fanny Therese /Hansen/
Given names
Fanny Therese
Surname
Hansen
Name
Fanny Therese /Andersen/
Type
married name
Given names
Fanny Therese
Surname
Andersen
Birth May 23, 1913

Österreichische Geschichte
Attentat von Sarajevo
June 28, 1914 (aged 1 year)

Source:

Wikipedia:Attentat von Sarajevo Beim Attentat von Sarajevo wurden der Thronfolger Österreich-Ungarns Erzherzog Franz Ferdinand und seine Gemahlin Sophie Chotek, von dem serbischen Nationalisten Gavrilo Princip ermordet. Das Attentat löste die Julikrise aus, die schließlich zum Ersten Weltkrieg führte.

Österreichische Geschichte
Tod Franz Josephs I. und Thronbesteigung von Karl I.
November 1916 (aged 3 years)

Österreichische Geschichte
Ende des ersten Weltkriegs
1918 (aged 4 years)

Österreichische Geschichte
Dollfuß verkündet die „Selbstausschaltung des Parlaments“
March 4, 1933 (aged 19 years)

Source:

Wikipedia:Selbstausschaltung des Parlaments Eine patt ausgegangene Abstimmung über die Eisenbahnergehälter und taktisch bedingte Rücktritte der drei Parlamentspräsidenten nutzte der christlichsoziale Bundeskanzler Engelbert Dollfuß, um die „Selbstausschaltung des Parlaments“ zu verkünden. Den Wiederzusammentritt des Nationalrates am 15. März verhinderte Polizei, die das Parlamentsgebäude umstellt hatte.

Österreichische Geschichte
„Anschluss“ an das Deutsche Reich
March 12, 1938 (aged 24 years)

Österreichische Geschichte
Beginn von Luftangriffen in Österreich
August 1943 (aged 30 years)

Source:

Wikipedia:Geschichte Österreichs Luftangriffe fanden in Österreich erst ab August 1943 statt, da es bis dahin teilweise außerhalb der Reichweite alliierter Bomber beziehungsweise deren Begleitjäger lag. Im Vergleich zum Altreich wurden in Österreich durch Luftangriffe weit weniger zivile Ziele, sondern Rüstungsindustrie und Verkehrsknotenpunkte getroffen, womit die alte Bausubstanz weitgehend erhalten blieb.

Österreichische Geschichte
Schlacht um Wien
April 13, 1945 (aged 31 years)

Source:

Wikipedia:Geschichte Österreichs Der Zweite Weltkrieg war in Wien nach der Schlacht um Wien am 13. April 1945 zu Ende; tags darauf trafen sich Politiker der Zweiten Republik zu ersten Besprechungen, während im Umland der Stadt noch gekämpft wurde. Am 27. April wurde Österreichs Unabhängigkeit verkündet.

Österreichische Geschichte
Ende des zweiten Weltkriegs
May 8, 1945 (aged 31 years)

Österreichische Geschichte
Unterzeichnung des Staatsvertrags
May 15, 1955 (aged 41 years)

Source:

Wikipedia:Geschichte Österreichs 1955 erhielt die Republik Österreich durch den Staatsvertrag mit den vier Besatzungsmächten ihre volle staatliche Souveränität zurück. Als Gegenleistung dafür musste die Zweite Republik ihre „immerwährende Neutralität“ erklären und per Verfassungsgesetz festschreiben.

Österreichische Geschichte
Gipfeltreffen in Wien zwischen Kennedy und Chruschtschow
June 3, 1961 (aged 48 years)

Source:

Wikipedia:Gipfeltreffen in Wien Das in Wien im neutralen Österreich abgehaltete Treffen sollte dazu dienen, aktuelle Spannungen zwischen den beiden einander im Kalten Krieg gegenüberstehenden Supermächten zu verringern.

Death of a fatherHans Hansen

Death of a motherOlga Bertine Grønlund

Death May 20, 1967 (aged 53 years)

Fanny Therese Hansen has 0 first cousins recorded

Father's family (0)

Mother's family (0)

fancy-imagebar
Unni Johanne Korsmo (1935–2013) Arne Weideborg (1921–1990) Hardis Edvarda Hermansen (1908–2005) Mathias Wold (1917–2002) Magnus Kristoffer Mikkelsen (1881–1961) Asbjørn Martinsen (1900–1992) Eilert Osvald Bjerke (1887–1963) Viktor Andreas Clausen (1892–1973) Kolbjørn Holth (1898–1978) Haakon Thuve (1908–1972) Pauline Nilsen (1888–1964) Lars Hanekne (1895–1941) Sessel KristiansdatterSkaugen (1872–1957) Lovise Goderstad (1890–1955) Alma Hartvigsdatter (1902–1972) Rolf Audun Larsen (1954–1997) Oline Haug (1865–1949) Ellen Marie … (1918–1986) Finn Myhrvold (1910–1988) Reidar Bollum (1924–2004) Ole Kristian Olsen (1889–1969) Randi Helene Goderstad (1912–1993) Eli Charlotte Fjæstad (1930–2014) Marie Langseth (1909–1973) Christian Holmen (1923–2013) Bodil Kristine Korsmo (1931–2016) Reidar Wilhelm Olsen (1910–1998) Olav Erling Saastad (1921–1989) Annette Severine Stenerud (1863–1952) Hans Gunerius Bjørnstad (1867–1925) Jørga Jørgensdatter (1872–1945) Aase Larsen (1921–1995) Ruth Nymoen (1933–1997) Per Willy Talhaug (1929–1938) Arnold Gunnar Jensen (1930–1966) Susanne Klement (1909–1984) Karl Arnesen (1875–1959) Torstein Alberto Olsen (1896–1942) Erling Buch Ianke (1910–1966) Nora Marie Gulbrandsen (1883–1975) Erling Gustav Clausen (1913–1970) Kåre Rønning (1925–2017) Paula Nystuen (1925–2020) Helge Arthur Andreassen (1899–1974) Karen Nordby (1900–1968) Mina Christiansen (1891–1931) Marry Olsen (1920–1997) Malfred Laurits Jensen (1903–1967) Berit Kristiansdatter (1898–1990) Hans Andreas Olsen (1904–1991) Kaj Aage Ingemann Jørgensen (1928–2018) Hans Henrik Nyrerød (1931–2016) Knut-Erik Eliassen (1949–2018) Klaudi Olsen Skaugen (1903–1969) Einar Berntsen (1896–1967) Annar Mikkel Hagelund (1949–2017) Anne Elen Uvaag (1928–1998) Willie Hardy Søland (1920–2012) John Næsheim (1864–1884) Olaus Bjerke (1846–1925) Torfinn Bentzen (1912–1986) Klara Kamilla Reinholdtsdatter (1908–1975) Sveinung Jenssen (1924–2015) Svein Arve Rindal (1951–2017) Wilhelm Ernst Ramm Gran (1919–2003) Sverre Waalengen (1912–1993) Erling Hansen (1905–1946) Roy William Larson (1909–1975) Berte Marie Stenvadet (1923–1998) Josefine Marie Hansen (1874–1946) Halvdan Rusten (1918–1960) Margit Bjerknes (1917–2004) Inger Sylling (1898–1976) Emil Andreasen (1868–1946) Randi Therese Brustad (1928–2017) Dagmar Hansine Hansen (1892–1963) Lovise Wernberg (1916–1979) Jenny Mathilde Rønning (–1976) Morten André Jensen (1987–2008) Svend Frithjof Pettersen (1922–1990) Ola Rytviken (1921–2016) Laurits Andreas Larsen + Helga Emilie Hansen Helga Narmo (1891–1986) Arne Victor Rydberg (1921–1998) Hilda Adeline Sandahl (1892–1972) Karen Anna Kasbo (1913–2012) Karoline Marie Olsen (1879–1936) Ida Hagen (1930–2014) Kirsten Olsen (1920–2010) Johan Magnus Sandahl (1884–) Frank Normann Hansen (1921–2017) Iver Larsen (1866–1935) Roy Åge Nordby (1936–1992) Torbjørn Skogmo (1930–2012)