Roy Åge Nordby, 19361992 (aged 56 years)

Name
Roy Åge /Nordby/
Given names
Roy Åge
Surname
Nordby
Birth March 6, 1936
Österreichische Geschichte
„Anschluss“ an das Deutsche Reich
March 12, 1938 (aged 2 years)

Österreichische Geschichte
Beginn von Luftangriffen in Österreich
August 1943 (aged 7 years)

Source:

Wikipedia:Geschichte Österreichs Luftangriffe fanden in Österreich erst ab August 1943 statt, da es bis dahin teilweise außerhalb der Reichweite alliierter Bomber beziehungsweise deren Begleitjäger lag. Im Vergleich zum Altreich wurden in Österreich durch Luftangriffe weit weniger zivile Ziele, sondern Rüstungsindustrie und Verkehrsknotenpunkte getroffen, womit die alte Bausubstanz weitgehend erhalten blieb.

Österreichische Geschichte
Schlacht um Wien
April 13, 1945 (aged 9 years)

Source:

Wikipedia:Geschichte Österreichs Der Zweite Weltkrieg war in Wien nach der Schlacht um Wien am 13. April 1945 zu Ende; tags darauf trafen sich Politiker der Zweiten Republik zu ersten Besprechungen, während im Umland der Stadt noch gekämpft wurde. Am 27. April wurde Österreichs Unabhängigkeit verkündet.

Österreichische Geschichte
Ende des zweiten Weltkriegs
May 8, 1945 (aged 9 years)

Österreichische Geschichte
Unterzeichnung des Staatsvertrags
May 15, 1955 (aged 19 years)

Source:

Wikipedia:Geschichte Österreichs 1955 erhielt die Republik Österreich durch den Staatsvertrag mit den vier Besatzungsmächten ihre volle staatliche Souveränität zurück. Als Gegenleistung dafür musste die Zweite Republik ihre „immerwährende Neutralität“ erklären und per Verfassungsgesetz festschreiben.

Death of a paternal grandmotherGina Marie Børjesen Hagan
March 1, 1956 (aged 19 years)
Österreichische Geschichte
Gipfeltreffen in Wien zwischen Kennedy und Chruschtschow
June 3, 1961 (aged 25 years)

Source:

Wikipedia:Gipfeltreffen in Wien Das in Wien im neutralen Österreich abgehaltete Treffen sollte dazu dienen, aktuelle Spannungen zwischen den beiden einander im Kalten Krieg gegenüberstehenden Supermächten zu verringern.

Österreichische Geschichte
Volksabstimmung über das Kernkraftwerk Zwentendorf
1978 (aged 41 years)

Death of a fatherViktor Nordby
June 17, 1983 (aged 47 years)
Burial of a fatherViktor Nordby
June 24, 198313:00 (aged 47 years)
Address: Bjørkelangen
Österreichische Geschichte
Fall des Eisernen Vorhangs
1989 (aged 52 years)

Death October 26, 1992 (aged 56 years)
Burial November 3, 199211:00 (8 days after death)
Address: Bjørkelangen

Roy Åge Nordby has 1 first cousin recorded

Father's family (1)

Parents Josef Nordby + Ragnhild Langseth
1 Trond David Nordby 19431969

Mother's family (0)

fancy-imagebar
Håkon Herrud + Sigrid Dorthea Viken Eilert Osvald Bjerke (1887–1963) Bjarne Ragnar Finstad (1948–2001) Arne Rustan (1907–1994) Harald Hollerud (1926–2016) Thora Lauritsen (1915–2020) Magne Olsen (1890–1947) Rolf Albert Hestevold (1933–2008) Arne-Kristian Gilje Larssen (1961–2009) Trond David Nordby (1943–1969) Gjertrud Olise Thomassen (1917–1987) Thor Bockelie Poulsen (1883–1973) Rachel Lilly Eugenie Brurberg (1895–1952) Martha Cecilie Ljungman (1896–1976) Bjørn Anton Treider Johansen (1919–2002) Nora Marsilia Næsheim (1873–1942) Willy Pettersen (1924–2008) Josef Nordby + Ragnhild Langseth Henry Karstein Alsberg (1903–1996) Randi Emilie Kristiansen (1930–2017) Karin Sofie Johansen (1923–1987) Anna Alfredsdatter (1904–1980) Aasmund Gundersen + Eva Mathilde Ottoson John Gregor Nessheim (1905–1973) Unni Elisabeth Holtermann (1941–1992) Anna Sofie Larm (1895–1941) Birigit Olsdatter Øspedokken (1872–1963) Ella Vogth-Hansen (1918–1987) Aagot Magdalene Oos (1887–1973) Josef Nordby (1912–2001) Minda Sletmoen (1932–2019) Olga Martinsdatter (1893–1969) Liv Bergljot Øien (1910–1980) Gyda Knudsdatter (1850–1910) Karl Peder Juul Myhren (1898–1928) Alf Rustan (1912–1988) Lyder Magne Nordby (1925–2016) Ole Kristian Olsen (1889–1969) Gunvor Jensine Johansdatter (1910–1991) Gudbrand Berntsen (1885–1963) Anders Wahl (1868–1915) Marta Otilie Nerjordet (1915–1984) Harald Petter Pehrsson (1884–1945) Ole Halvorsen (1860–1951) Gjert Peter Nordby (1945–2015) Edel Hedvig Vigre (1915–2012) Gerd Lissy Nerland (1918–1996) Martin Olsen Skaugen (1912–1950) Inga Karoline Opstad (1884–1973) Borghild … (1918–2002) Nils Markus Olsen (1855–1919) Gunda Mathiasdatter Enge (1864–1951) Karin Helen Margaret Brurberg (1920–2011) Georg Hansen (1903–1978) Klara Pettersen (1902–1999) Erik Øverby (1915–1982) Helge Ragnvald Reinholdtsen (1912–1989) Bjarne Lindgren (1892–1974) Aase Enger (1921–1967) Ole Bernhard Nilsen (1903–1966) Magnar Skogmo (1927–2015) Frithjof Eek (1901–1963) Kristian Olaf Kristiansen (1907–1962) Thora Hattestad (1920–2017) Martha Oddbjørg Rusten (1955–2019) Borghild … (1910–2003) Irene Sylvia Kristiansen (1943–1986) Gerd Nysted (1946–2016) Aslaug Syversen (1918–2007) Grethe Gulbrandsen (1902–1964) Helge Kjernsval (1929–2005) Gulborg Sophie Faye (1893–1958) Agnes Josefine Ulland (1879–1922) Betty Lindboe (1890–1986) Edel Hansine Stendal (1918–2018) Inger Johanne Kvebekk (1932–2013) Arvid Waalengen (1911–1994) Georg Halfdan Ljungmann (1901–1950) Jorunn Målfrid Houmb (1936–2013) Gunvor Signora Amundsen (1909–1999) Anton Hafsahl (1882–1969) Anna Sofie Sahlin (1863–1922) Gunvor Alice Melby (1918–2000) Arvid Heine Larsen (1909–1986) Helmer Spjøter (1924–2009) Marit Ingjerd Skøien (1931–2015) Helge Oddvar Bråten (1923–2011) Conrad Johan Rønneberg Olsen (1877–1944) Svea Gustava Johanson (1932–2004) Lars Svendsen (1894–1984) Kåre Jelstad + Randi Karine Stærkeby Hilda Hoff (–) Reidar Emil Ask (1903–1995) Berthe Marie Rognerud (1916–2005) Ragnhild Margit Andreasen (1893–1976) Wilhelm Johannes Witzell (1902–1933)